Hades 2: Wie ihr eine Angelrute bekommt

Hades 2 - Nächtliches Handwerk
Hades 2 - Nächtliches Handwerk © Supergiant Games

Auf euren ersten Durchgängen in Hades 2 werdet ihr in verschiedenen Gebieten Angelplätze finden. Aber wie kommt ihr an eine Angelrute? Und wofür sind die Fische?


In Hades 2 gibt es verschiedene Sammelwerkzeuge, die ihr mit Ressourcen freischalten könnt, z. B. die Angelrute. Bei euren ersten Ausflügen nach Chronos wird Melinoe Angelplätze finden, aber das Spiel meldet „Werkzeug erforderlich“, wenn ihr versucht, ohne den richtigen Gegenstand zu fischen.

Wie die Angelrute in Hades 2 freigeschaltet wird

Bronze und F-Stoff

Der erste Schritt, um die Angelrute in Hades 2 zu bekommen, ist das Freischalten der Beschwörung „Nächtliches Handwerk“ mit Hilfe des Kessels vor Hekates üblichem Platz im Kreuzweg. Ihr braucht nur ein Moly, um sie freizuschalten, also solltet ihr in der Lage sein, sie recht schnell zu bekommen.

Moly kann als reguläre Beute in Erebus, dem ersten Gebiet in Hades 2, gefunden werden.

Nach der Beschwörung könnt ihr euch die Sammelwerkzeuge ansehen, indem ihr euch zum Silberbecken begebt, das Gebiet, in dem sich eure Waffen befinden, direkt neben der Trainingsstation.

Um die Angelrute herstellen zu können, müsst ihr die folgenden Gegenstände erwerben:

  • 1 Bronze
  • 2 F-Stoff

Leider werdet ihr in Hades 2 erst nach einiger Zeit auf Bronze stoßen, da ihr sie erst erhaltet, wenn ihr nach der Beschwörung „Durchdringung der Hexenwächter“ Zugang zur Oberfläche erlangt.

Außerdem müsst ihr das Sammelwerkzeug „Sichelpickel“ am Silberbecken freischalten. Sobald die Bedingungen erfüllt sind, solltet ihr Bronze in der Stadt Ephyra auf der Oberfläche finden können.

Und um F-Stoff zu bekommen, könnt ihr ihn über Arachne im Kerker oder durch den Handel mit dem Elenden Trödler an der Kreuzung erhalten. Ihr könnt den Laden freischalten, indem ihr die Beschwörung Profitversprechen durchführt.

Wofür werden Fische in Hades 2 verwendet?

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist das Einzige, wofür Fische verwendet werden können, der Verkauf an den Trödler an der Kreuzung. Er bietet Gräten in unterschiedlicher Menge an, abhängig von der Seltenheit des Fisches.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*