Fortnite: Wo und wie man Briefkästen zerstören muss

Fortnite - NPC Artwork
Fortnite - NPC Artwork © Epic Games

Fortnite’s neue Reihe von Challenges ist da, wobei sie verschiedene Aufgaben beinhalten, darunter auch das Zerstören von Briefkästen.


Die fünfte Season von Fortnite hat die Spielformel bereits in einigen Punkten aufgemischt. Eine davon war die Einführung von unendlich aktualisierten Challenges. Man muss nun nicht mehr eine ganze Woche auf neue Aufgaben warten. Eine der epischen Challenges in dieser Woche besteht darin, fünf Briefkästen zu finden und zu zerstören.

Wo und wie man die Briefkästen in Fortnite zerstört

Der Sinn, die Briefkästen zu finden, besteht darin, so viele XP wie möglich zu erhalten. Wöchentliche Challenges bieten mehr XP als andere Challenges, daher sollten diese so schnell wie möglich abgeschlossen werden.

Von Interesse:
Fortnite Season 5: Wie man Lexa freischaltet

Briefkästen sind überall auf der Karte zu finden, vor allem in den gebäudelastigeren Abschnitten. Spieler könnten bei Salty Towers oder dem Industriekomplex in Slurpy Swamp Glück haben. Die dichteste und am leichtesten zugängliche Ansammlung von Briefkästen befindet sich jedoch im Pleasant Park. Wenn man sich dort hinbegibt, gibt es jede Menge Briefkästen zum Zerstören. Dabei ist es egal, ob man die größeren Briefkästen zerstört oder die kleinen, die vor vielen Häusern stehen. Wenn man sie zertrümmert, ist das ein weiterer Schritt zur verbesserten Mandalorianer-Rüstung.

Die Briefkästen können ganz normal mit der Spitzhacke zerschlagen werden. Es gibt keine speziellen Methoden, und die Briefkästen liegen nicht dicht genug beieinander, um sie mit einer Explosion auszuschalten. Es ist nicht so aufregend wie der Kampf gegen einen Mini-Boss wie Ruckus, aber es ist einfach und schnell und bringt XP. Im schlechtesten Fall muss man darauf achten, dass andere Spieler im selben Gebiet landen, um selbst Briefkästen zu zerstören. Es sind wahrscheinlich nicht genug für alle da, also sollte man schnell zu Werke gehen.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*