Fortnite: Wie man mit Beefboss, Genesung und Dummy spricht

Fortnite: Standorte von Beefboss, Genesung und Dummy
Fortnite: Standorte von Beefboss, Genesung und Dummy © Epic Games

SpielerInnen, die an den Dschungeljäger-Quests von Fortnite arbeiten, müssen mit 3 verschiedenen NPCs sprechen, und hier ist wo man sie findet.


Eine der neuen Dschungeljäger-Quests von Fortnite weist die Spieler an, mit Beefboss, Genesung und Dummy zu sprechen, NPCs, die dem Spiel zu Beginn von Season 5 hinzugefügt wurden. Bevor man mit diesen Charakteren sprechen kann, muss man allerdings erst einmal wissen, wo man sie findet, und genau das ist der springende Punkt bei dieser Herausforderung.

Alle drei dieser NPCs können in dem Gebiet zwischen Stealthy Stronghold und Craggy Cliffs erscheinen, nördlich von Pleasant Park. Beef Boss spawnt am Durrr-Burger-Truck östlich von Stealthy Stronghold, Dummy taucht an einem Pickup-Truck auf, der sich südlich von Beef Boss befindet, und Genesung ist in dem Backsteinhaus östlich dieser beiden zu anzutreffen.

Die genauen Standorte sind auf der Karte oben verzeichnet.

Zu beachten ist, dass Beef Boss, Genesung und Dummy nicht in jedem Match an diesen Orten spawnen und man daher ein anderes Mal wiederkommen sollte, um die Herausforderung abzuschließen und die Belohnung zu kassieren.

In Bezug auf das, was diese Belohnung ist, Spieler, die die Herausforderung beenden werden mit dem Plasmawerfer-Fadenkreuz Emoticon belohnt. Darüber hinaus kommt man so einen Schritt näher an die Freischaltung der Predator Skin in Fortnite.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*