Fortnite: So sprengt man Angelstellen in Sharky Shell, Sweaty Sands oder Zapplerteich

Fortnite - Angelstellen in Sharky Shell, Sweaty Sands oder Zapplerteich sprengen - Standorte
Fortnite - Angelstellen in Sharky Shell, Sweaty Sands oder Zapplerteich sprengen - Standorte © Epic Games

In einer der Challenges in Season 5 Woche 6 müssen drei Angelstellen in die Luft gesprengt werden. Hier ist wie man das macht.


Die Challenges von Fortnite in dieser Woche legen einen Schwerpunkt auf die Gewässer, die über die Karte des Spiels verstreut sind, sowie auf die Fahrzeuge, die verwendet werden, um sie zu durchqueren. Zum Beispiel weist eine neue Aufgabe die Spieler an, die Angelstellen bei Sharky Shell, Sweaty Sands oder Zapplerteich (Flopper Pond) zu sprengen, was mit Hilfe eines Motorboots relativ schnell geht.

Zu Beginn ist es erwähnenswert, dass man nicht alle der genannten Orte besuchen muss, da das Zerstören der drei Angelstellen an einem von ihnen ausreicht, um die Aufgabe zu erfüllen. Alle diese Orte sind geeignet, um die Challenge zu meistern, und es steht den Spielern frei, den Ort auszuwählen, der ihnen am besten gefällt.

Von Interesse:
Fortnite Season 5: Alle Standorte der exotischen Waffen

Sobald man sich für das Gebiet entschieden hat, in dem man diese Challenge abschließen will, sollte man sich in der Nähe ein Motorboot besorgen. Aufgrund der Verfügbarkeit dieser Wasserfahrzeuge sind Sharky Shell und Sweaty Sands die besten Optionen, da die Motorboote an der Anlegestelle direkt westlich von Pleasant Park verfügbar sind. In Flopper Pond muss man stattdessen auf Granaten zurückgreifen.

Nachdem man sich ein Motorboot oder Granaten besorgt hat, sollte man zu einem der Orte gehen und dabei die Augen nach pulsierenden Wellen und springenden Fischen im Wasser offen halten. Diese Anzeichen deuten auf eine Angelstelle hin, und man muss einfach die Raketen des Bootes abfeuern oder eine Granate auf die Stelle werfen. Das ist schon alles, was es braucht, um die Challenge abzuschließen, und man erhält für seine Bemühungen 20.000 XP für den Season 5 Battle Pass von Fortnite.

Zu erwähnen ist, dass es in Woche 6 eine weitere Challenge gibt, die dieser sehr ähnlich ist. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die andere Aufgabe sich auf andere Orte konzentriert und die Spieler dazu auffordert, die Angelstellen auf der Insel Lazy Lake, in Lake Canoe und in Steamy Stacks zu sprengen. Dennoch ist die Herangehensweise der Spieler an diese beiden Challenges fast identisch, und wer die eine abschließt, sollte auch keine Probleme haben, die andere zu schaffen.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*