Fall Guys: Wie man Ski Fall meistert

Fall Guys: Ski Fall
Fall Guys: Ski Fall © Devolver Digital

Ski Fall ist eine der neuesten Herausforderungen in Fall Guys Season 3. Hier sind Tipps, Tricks und Strategien, um es zu überleben.


Fall Guys hat vor kurzem seine dritte Season veröffentlicht, die thematisch rund um ein Winterwunderland angesiedelt ist. Während das Ziel immer noch dasselbe ist, nämlich den Weg bis zum Ende jeder Runde zu schaffen, bis nur noch ein Spieler übrig ist, werden die Herausforderungen mit zunehmender Erfahrung der Spieler immer schwieriger. Einer der neuesten Spielmodi, die erschienen sind, ist Ski Fall.

Ski Fall schickt die kleinen Männchen auf einen sich drehenden Kreis voller Löcher. Das Ziel des Spiels ist es, durch diese Löcher zu springen und genügend Punkte zu sammeln, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Die Ersten, die 15 Punkte erreichen, dürfen weitermachen. Das klingt erstmal einfach genug, aber es gibt jede Menge Hindernisse und andere Spieler, die dem Ziel im Weg stehen. Hier sind einige Tipps, die helfen sollten in die nächste Runde zu kommen.

Wie man Ski Fall in Fall Guys überlebt

  • Gehe auf die linke oder rechte Seite des Bildschirms, je nachdem, was näher an der Stelle ist, an der du spawnst, und meide alle anderen Löcher und ziele direkt auf das Ende. Das Ende hat einen goldenen Ring, durch den man gehen kann und der 5 Punkte wert ist. Versuche, den Schwung aufrechtzuerhalten, um diesen letzten goldenen Ring zu erreichen.
  • Weiche den schwingenden Kugeln am Ende aus, indem du den Körper deiner Spielfigur auf der Rampe neigst. Das sollte ausreichen, um den letzten goldenen Ring zu erreichen.
  • Wenn du 13-14 Punkte hast und nur noch 1 Punkt brauchst, um das Spiel zu beenden, springe durch den nächstgelegenen Ring, um somit das Spiel zu beenden.
  • Vermeide andere Spieler. Sie sind eine Bedrohung, die nur dazu da sind, dir beim Springen durch die Ringe in die Quere zu kommen.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*