Fall Guys: Wie man Reifen-Legenden meistert

Fall Guys: Reifenspringen (Hoopsie Legends) meistern
Fall Guys: Reifenspringen (Hoopsie Legends) meistern © Devolver Digital

Um Reifen-Legenden in Fall Guys zu überleben und sich für die nächste Stufe zu qualifizieren, müssen die Spieler zusammenarbeiten und durch mehrere Reifen springen.


Season 2 von Fall Guys: Ultimate Knockout ist live, und die Spieler können mehrere neue Level und Funktionen erleben, darunter neue Minispiele, die Einführung mehrerer mittelalterlicher Fantasy-Karten und neue Möglichkeiten zur Anpassung von Jelly Beans. Fall Guys folgt dem Format beliebter Hindernislauf-Spielshows und lässt Spieler schwierige Parcours laufen und versuchen, sich gegenseitig zu sabotieren, um sich die goldene Krone zu sichern. Einer der neuen Level für Staffel 2, Reifen-Legenden (Hoopsie Legends), ist ein Solo-Level, bei dem die Spieler durch Reifen springen müssen. Sie können Blöcke und Rampen verschieben, um die Ringe zu erreichen und sich zu qualifizieren.

Von Interesse:
Fall Guys: Wie man Wand-Sturm meistert

Reifen-Legenden kann für die Spieler schwierig zu handhaben sein, besonders wenn die Gegner durch die Reifen springen, die der Spieler über eine Rampe erreichen wollte. Um sich zu qualifizieren, müssen die Spieler durch 6 Reifen springen. Wenn sie durch den goldenen Reifen springen, ist dieser gleichwertig zu 5 Reifen, so dass es einfach ist, sich zu qualifizieren. Goldene Reifen erscheinen häufig an bestimmten Orten auf der Karte, aber es kann schwierig sein, sie zu erreichen, und sie werden häufig von Gegnern gestürmt. Spieler können sich mit Gegnern verbünden, um sicherzustellen, dass sich das gesamte Team qualifiziert. Für Spieler, die mit diesem neuen Minispiel zu kämpfen haben, gibt es hier einige Tipps, Tricks und Strategien, um Reifen-Legenden zu überleben und sich für die nächste Runde zu qualifizieren.

Wie man Reifen-Legenden in Fall Guys meistert

Reifen-Legenden funktioniert ähnlich wie Wand-Sturm. Im Gegensatz zu vielen der anderen Levels im Spiel gibt es keine riesigen Hindernisse, die es zu überwinden gilt. Zum ersten Mal können die Spieler Blöcke und Rampen bewegen, um die höheren Reifen zu erreichen, wodurch sich die Arena jedes Mal verändert. Selbst wenn ein Spieler den perfekten Sprung vorbereitet, können andere Spieler zuerst diese Blöcke und Rampen erklimmen und den Reifen stehlen. Sobald ein Spieler erfolgreich durch einen Reifen taucht, werden keine Punkte mehr dafür registriert und der Reifen steigt nach oben, so dass andere Spieler ihn nicht mehr benutzen können, bis er wieder auftaucht.

Das bedeutet, selbst wenn ein Spieler Blöcke und Rampen bewegt, um den perfekten Sprung vorzubereiten, kann dieser Reifen leicht von jemand anderem gestohlen werden. Um dies zu verhindern, sollten die Spieler nach den Reifen suchen, bei denen weniger Gegner in der Nähe sind. Diese befinden sich in der Regel am Rande der Arena, aber auch diese Sprünge sind in der Regel schwieriger zu realisieren.

Goldene Reifen sind der Star bei Reifen-Legenden. Die Spieler sollten sie immer dann aufsuchen, wenn sie auftauchen. Manchmal spawnen goldene Reifen in der Mitte der Karte in der Nähe von Zugbrücken, die sich langsam heben und senken. Diese sind für die Spieler leichter zu erreichen als solche, die an den Seiten der Arena auftauchen.

Wenn ein Spieler einen Sprung durch einen goldenen Reifen macht, erhält er 5 der erforderlichen 6 Punkte, um sich zu qualifizieren. Er muss dann nur noch durch einen der einfacheren Ein-Punkt-Ringe springen, um das Level zu beenden.

Die Spieler können versuchen, durch einige Reifen ohne Rampen zu springen, insbesondere durch solche an den Seiten der Arena in der Nähe von Plattformen. Diese Sprünge müssen mit Anlauf und korrekter Zeiteinteilung durchgeführt werden, sind aber auch ohne Rampe möglich.

Die Spieler können auch warten, bis der Reifen wieder aufgetaucht ist, wenn ein anderer Spieler zuerst hindurchgesprungen ist, aber dadurch kann ein Teil ihrer begrenzten Zeit verschwendet werden. Zu diesem Zeitpunkt kann es vorteilhafter sein, für einen anderen einfachen Reifen zu eilen und so mehr Punkte zu sammeln.

Die Spieler können sich auch gegenseitig helfen. Während Reifen-Legenden als Solorunde gedacht ist, können die Spieler Allianzen bilden und sich gegenseitig helfen, Blöcke und Rampen aufzustellen, um Bereiche mit mehreren Reifen zu erreichen, so dass sich alle die Punkte teilen können. Dadurch wird es einfacher, die Aufgabe zu meistern.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*