Elden Ring: Shadow Of The Erdtree- Fundort Oh Mutter Geste

Elden Ring - Oh Mutter Geste
Elden Ring - Oh Mutter Geste © From Software

Die Oh Mutter-Geste enthüllt einen geheimen Pfad in in Elden Ring: Shadow of the Erdtree.


Gesten sind körperliche Bewegungen, die der Befleckte in Elden Ring ausführt. Normalerweise dienen sie dazu, mit anderen Spielern zu kommunizieren oder einfach nur zum Spaß

Einige dieser Gesten können jedoch an bestimmten Orten und in bestimmten Situationen verwendet werden, um Geheimnisse im Elden Ring zu enthüllen. Die Oh Mutter-Geste in Shadow of the Erdtree ist zufällig mit der Quest von Hohepriester Fürst Ymir im Reich der Schatten verbunden, wodurch sie automatisch auch mit der Quest von Jolán verbunden ist.

Position der Oh Mutter-Geste in Elden Ring Shadow Of The Erdtree

Die Oh Mutter-Geste in Elden Ring befindet sich in der Nähe vom Bonny-Dorf in der Region Scadu Altus. Um sie zu erreichen, reist schnell zu den Ruinen von Moorth und geht nach Osten zum Eingang eines unterirdischen Bereichs. Springt hinunter und geht weiter bis zum Ende des Bereichs, bis eine Leiter erscheint. Benutzt sie, um euch sofort im Bonny-Dorf wiederzufinden.

Vom Ort der Gnade Bonny-Dorf aus geht es nach Nordosten, vorbei an den Feinden, zu einer kaputten Brücke. Springt mit Sturmwind auf die andere Seite und lauft dann weiter nach Norden an einer kaputten Hütte vorbei, in der ein Schwerer gesprungener Topf liegt. Geht von dort aus weiter nach Norden, wo ihr an einem Baum eine Leiche findet. Plündert die Leiche, um die Oh Mutter-Geste zu erhalten.

Wie ihr Scadu Altus in Elden Ring Shadow Of The Erdtree erreicht

Es gibt zwei Methoden, um Scadu Altus in Elden Ring zu erreichen. Eine davon ist die normale, bei der ihr das erste Gebiet durchquert und gründlich erforscht, bis ihr Schloss Ensis erreicht und Rellana, die Zwillings-Mondritterin, besiegt. Sobald der Kampf vorbei ist, begebt ihr euch nach draußen und findet euch in Scadu Altus wieder. Danach geht ihr nach Osten, um die Ruinen zu finden.

Alternativ könnt ihr auch dorthin gehen, ohne Rellana in Schloss Ensis zu besiegen. Geht zunächst vom Ort der Gnade Vorderseite des Schlosses nach Südosten, bis ihr einen Abhang findet, der nach unten führt. Als Nächstes geht ihr nach Norden und dann nach Osten durch die Sümpfe, die mit Miranda-Sprösslingen bewachsen sind. Auf dem Weg dorthin findet ihr eine versiegelte Geisterquelle, die ihr durch das Schlagen der Felsen auf dem oberen Hügel freischalten könnt.

Sobald die Geisterquelle wieder funktioniert, benutzt sie, während ihr auf Sturmwind reitet, um höher zu kommen, und benutzt dann eine andere, die ihr ein paar Schritte weiter gefunden habt, um in der Festung des Tadels zu landen, wodurch ihr in Scadu Altus seid. Springt dann vom Gebäude hinunter und geht nach Norden, vorbei am Geisterflammendrache-Boss, um die Ruinen von Moorth zu finden, und geht dann normal weiter, um die Oh Mutter-Geste zu bekommen.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*