Elden Ring: Shadow of the Erdtree – Wie ihr Großes Gefäß Helm bekommt

Elden Ring - Großes Gefäß
Elden Ring - Großes Gefäß © From Software

In Shadow of the Erdtree ist der Helm Großes Gefäß zweifelsohne ein Meme-Gegenstand, aber er hat auch seine berechtigte Verwendung.


Es gibt nur wenige Legenden in der Elden Ring-Community, die so verherrlicht und verehrt werden wie Let Me Solo Her, der Malenia, einen der härtesten Bosse des Spiels, hunderte, wenn nicht tausende Male besiegen konnte, während er nichts anderes als ein Gefäß als Helm trug. In Shadow of the Erdtree ist ein neuer Gefäß-Helm erhältlich: Großes Gefäß.

Der Großes Gefäß-Helm für das Elden Ring-DLC kann relativ früh im Reich der Schatten gefunden werden, und obwohl seine Verteidigungswerte für sein Gewicht nicht besonders hoch sind, lohnt es sich, ihn aufzuheben. Um ihn zu bekommen, müsst ihr euch einen Weg durch einen neuen Dungeon bahnen, ein Labyrinth durchqueren und einen kurzen, versteckten Plattformabschnitt überwinden.

Großes Gefäß: Statistiken und Spezialeffekte

Großes Gefäß ist ein einzigartiges Kopfpanzerteil in Shadow of the Erdtree, das als verbesserte und deutlich größere Version des berüchtigten Gefäß-Kopfpanzerteils dient. Großes Gefäß ist ein enormer Helm und wird auf einem Charakter mit einem vollständigen Rüstungsset genauso riesig aussehen wie auf einem Charakter, der überhaupt nichts trägt.

Der Helm bietet im Verhältnis zu seinem unglaublich hohen Gewicht von 12,3 ziemlich dürftige Verteidigungswerte. Obwohl er im Inventar ganz oben steht, direkt neben der regulären Gefäß-Kopfrüstung und anderen leichten Kopfrüstungen, ist Großes Gefäß alles andere als leicht. Er wiegt fast doppelt so viel wie andere Kopfrüstungen mit ähnlichen Werten.

Es ist zu beachten, dass der Helm Großes Gefäß einen einzigartigen Buff bietet, wenn er getragen wird. Wie das kleinere Gefäß stärkt auch Großes Gefäß alle Gegenstände, die auf Gefäßen basieren. Zusätzlich zu den regulären geworfenen Töpfen und Gefäßen aus dem Basisspiel wirkt sich dies auf die neuen handwerklichen Gegenstände aus dem Elden Ring DLC aus, die besonders nützlich sein können, wenn ihr es mit Ofenriesen aufnehmt.

Fundort von Großes Gefäß

Um Großes Gefäß in Shadow of the Erdtree zu bekommen, müsst ihr den Kerker von Belurat finden, einen Neben-Dungeon in der nordwestlichen Grabfeld-Ebene.

Vom Ort der Gnade Drei-Wege-Kreuzung aus geht ihr nach Norden, bis ihr das Seebett erreicht, in dem der Boss Geisterflammendrache ruht. Dreht euch um und geht nach Westen, um einen Ablauf zu finden, wo der Fluss in eine Höhle führt. Dies ist der Eingang zum Kerker von Belurat. Gehe hinein und entfacht den Ort der Gnade, dann geht es weiter.

Ihr erreicht einen riesigen, offenen Raum, in dem ihr euch nach links wendet und dem Weg geradlinig folgt, bis ihr hinunterfallt, da der Weg unter euch wegbricht. Geht dann auf diesem Weg weiter und über eine dünne Steinbrücke. Danach geht es weiter durch den Höhleneingang, besiegt die Gegner, die euch auflauern.

Geht hier an der Geistergestalt vorbei, aber sprecht mit ihr, wenn ihr etwas über die Erschaffung der Lebenden Krüge erfahren wollt, und springt dann die hängenden Töpfe im Raum dahinter hinunter, um eine untere Ebene mit einigen Gegnern zu erreichen.

Geht nach Westen, wo ihr einen weiteren offenen Höhlenbereich mit einer großen Brücke erreicht, die zu etwas führt, das wie ein Altar für einen riesigen Topf aussieht. Überquert die Brücke, um wieder einmal festzustellen, dass der Boden unter euch einbricht und ihr in ein Gefäß-Labyrinth stürzt. Geht in den Südosten dieses Labyrinths, um einen Weg zu finden, der nach unten führt, und geht dann an den Gegnern vorbei, um einen weiteren halboffenen Bereich zu finden. Springt über die Lücke zwischen den beiden begehbaren Bereichen und haltet Ausschau nach einem hängenden Topf am Rande einer Klippe. Der Topf, der parallel zur Klippe steht, bringt euch tiefer in den Kerker, während der Topf, der tiefer als ihr steht, euch zum Helm Großes Gefäß führt. Springt auf den unteren Topf, um ihn zu aktivieren und euch auf eine höhere Ebene zu heben.

Nachdem sich der Topf auf seine maximale Höhe gehoben hat, springt ihr über die Kante zu einer Säule im Westen und bahnt euch dann euren Weg über weitere hängende Töpfe, um den Altar selbst zu erreichen. Das Rüstungsteil Großes Gefäß, das ihr erhalten könnt, befindet sich am Fuß des Altars. Hebt es auf, dreht euch dann um, geht nach Osten und wendet euch dann nach Süden, um einen weiteren Topf zu finden, der an der Seite dieses Altarbereichs hängt. Nehmt diesen Topf herunter, um mit dem Rest vom Kerker von Belurat fortzufahren.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*