Elden Ring – Wo ihr Göttlicher Bestien-Tornado in Shadow Of The Erdtree bekommt

Elden Ring - Göttlicher Bestien-Tornado
Elden Ring - Göttlicher Bestien-Tornado © From Software

Göttlicher Bestien-Tornado ist eine mächtige Anrufung, die in Elden Ring: Shadow of the Erdtree hinzugefügt wurde und mit der ihr die göttliche Bestie einsetzen könnt.


Elden Ring: Shadow Of The Erdtree fügt viele neue Feinde und Bosse hinzu, viele mit einzigartigen Zaubern und Anrufungen, die ihr später finden und für euch nutzen könnt. Göttliche Bestie – Tanzender Löwe ist einer der ersten Bosse, die ihr im DLC finden könnt, und verwendet eine einzigartige Anrufung, die als Göttlicher Bestien-Tornado bekannt ist.

Obwohl es erst viel später im DLC gefunden wird, gibt es ein weiteres göttliches Biest, das ihr finden und besiegen könnt und das die Anrufung „Göttlicher Bestien-Tornado“ droppt.

Wo ihr Göttlicher Bestien-Tornado in Shadow of the Erdtree finden könnt

Die Anrufung „Göttlicher Bestien-Tornado“ bekommt ihr, wenn ihr die göttliche Bestie im nordwestlichen Teil der Karte besiegt. Um dorthin zu gelangen, müsst ihr den größten Teil des Schattenbergfrieds betreten und durchqueren, insbesondere das Probenlager, um den westlichen Ausgang des Bergfrieds zu finden. In dieser neuen und weitaus lebendigeren Region müsst ihr weiter nach Süden gehen, bis ihr den Ort der Gnade Uralte Ruinen, große Treppe, in den Uralten Ruinen von Rau, erreicht.

Von diesem Ort der Gnade aus, schaut ihr nach Norden und von der Kante weg, wo ihr eine Treppe seht, die zu einer langen Brücke führt. Euer Ziel ist es, auf Sturmwind geradeaus nach Nordosten die Brücke hinunter zu reiten, da ein riesiger Bogenschütze Pfeile auf euch abfeuert. Kurz nachdem ihr den Riesen passiert habt, fällt ein Teil der Brücke nach unten ab, wobei einige gestapelte Felsen einen kürzeren Abstieg für diejenigen bieten, die Angst vor Sturzschäden haben. Weiter vorne und auf der rechten Seite befindet sich ein großes Gebäude, auf das ihr mit Hilfe von Sturmwind springen könnt, und in dessen Mitte sich der tanzende Löwe befindet.

Diese Göttliche Bestie – Tanzender Löwe kämpft fast genauso wie der ursprüngliche Löwe, allerdings ohne seine mächtigsten Anrufungen. Auf dieser Plattform gibt es auch ein paar Frösche, die sich schließlich dem Kampf anschließen, wobei sie eine noch größere Bedrohung darstellen als der Boss. Nachdem ihr den Boss besiegt habt, erhaltet ihr Göttlicher Bestien-Tornado.

Lohnt sich Göttlicher Bestien-Tornado?

  • Kosten – 24 FP
  • Benötigt – 28 Glaube
  • Genutzte Slots – 1

Diese Anrufung bietet einen anständigen Gesamtschaden und ist am besten geeignet, um mit großen Gruppen von Feinden auf engem Raum fertig zu werden. Die Reichweite des Tornados ist gut, und er bewegt sich langsam vorwärts, wenn er gewirkt wird, und wird nicht durch Feinde oder gar Strukturen verlangsamt. Seine Glaubensanforderungen sind nicht zu hoch, was ihn zu einer großartigen Option für diejenigen macht, die es mit großen Gruppen von Feinden auf einmal zu tun haben.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*