Elden Ring: Shadow Of The Erdtree – Wie Ewiger Schlaf funktioniert

Elden Ring - ewiger Schlaf lässt eure Gegner einschlafen
Elden Ring - ewiger Schlaf lässt eure Gegner einschlafen © From Software

Ewiger Schlaf ist ein neuer Effekt, der in Elden Ring: Shadow Of The Erdtree hinzugefügt wurde. Hier wird erklärt, wie er funktioniert.


Elden Ring: Shadow Of The Erdtree bietet weit mehr als nur eine neue Region, Waffen und Ausrüstung. Eine der weniger bekannten Ergänzungen ist ein neuer Statuseffekt, der als Ewiger Schlaf bekannt ist. Obwohl es sich um einen neuen Statuseffekt handelt, weist er viele Ähnlichkeiten mit dem ursprünglichen Schlafeffekt auf, je nachdem, bei welchem Gegner er eingesetzt wird.

Statuseffekte sind nützliche Boni, die auf Feinde oder den Charakter angewendet werden, wenn sie von einer Waffe oder einem Gegenstand getroffen werden, der einen Statuseffekt verursacht. Diese Effekte müssen zunächst aufgebaut werden und treten erst dann vollständig in Kraft, wenn die Leiste gefüllt ist.

Ewiger Schlaf in Elden Ring: Shadow Of The Erdtree erklärt

Nebel des ewigen Schlafs funktioniert genau so, wie der Name schon sagt: Er versetzt einen Feind für immer in Schlaf. Der Effekt ist je nach Feind unterschiedlich, wobei einfache Feinde in einen ewigen Schlaf versetzt werden. Einfache Feinde bleiben im Schlaf, egal wie oft ihr sie angreift, so dass sie problemlos ausgeschaltet werden können.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Ewigen Schlaf anzuwenden, wobei die einfachste darin besteht, Purpurnes Schwert von St. Trina zu benutzen. Mit dieser Waffe oder einer Waffe, die mit Nebel des ewigen Schlafs-Fett beschichtet ist, können einfache Feinde mit nur wenigen Angriffen ausgeschaltet werden, wodurch Kämpfe kürzer und längere Legacy Dungeons viel erträglicher werden. Es gibt keine Heilung für einen einfachen Feind, der von Nebel des ewigen Schlafs betroffen ist, und ihr habt neben dem Tod nur die Möglichkeit, euch an einem Ort der Gnade auszuruhen. Es wird dringend empfohlen, Nebel des ewigen Schlafs in den eigenen Build einzubauen, da er es einfacher macht, sich um Gegner zu kümmern, insbesondere um die stärkeren Gegner im DLC.

Nebel des ewigen Schlafs könnt ihr mit Purpurnes Schwert von St. Trina, Ewiges Schlaffett und Ewiger Schlaf Fett verursachen.

Wirkt Ewiger Schlaf gegen Bosse?

Nebel des ewigen Schlafs versetzt Bosse nicht in einen ewigen Schlaf, kann sie aber dennoch in einen normalen Schlaf versetzen. Trotz des Aufbaus von Nebel des ewigen Schlafs schlafen Bosse nur ein paar Sekunden, bevor sie aufwachen, und können auch durch einen kritischen Treffer geweckt werden. Dieser Bonus ist zwar nicht so mächtig wie bei einfachen Gegnern, aber wenn ein Boss einschläft, habt ihr immer noch Zeit, euch zu heilen und euch auf eine weitere Kampfrunde vorzubereiten.

Nicht alle Bosse schlafen auf die gleiche Weise ein, da einige eine höhere oder niedrigere Resistenz gegen Schlaf haben, was auch für Nebel des ewigen Schlafs gilt. Stärkere Elite-Feinde, die überall auf der Welt anzutreffen sind, fallen ebenfalls nicht in den ewigen Schlaf, aber dieser Effekt ist dennoch gegen jeden Gegner nützlich. Dieser Effekt kann auch im PVP eingesetzt werden, wirkt aber wie der übliche Schlaf-Effekt, anstatt den Gegner für immer in Schlaf zu versetzen. Die Resistenz gegen Nebel des ewigen Schlafs ist die gleiche wie die Resistenz gegen den normalen Schlaf-Effekt.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*