Elden Ring: Das Gemälde Auferstehung lösen

Elden Ring - Gemälde Auferstehung
Elden Ring - Gemälde Auferstehung © From Software

Das Gemälde Auferstehung befindet sich in der Hütte des Künstlers in Elden Ring. Hier ist, wie ihr das Gemälde lösen könnt.


Elden Ring bietet eine Vielzahl von Nebenaktivitäten, bei denen zusätzliche Gegenstände oder versteckte Ausrüstung verdient werden können. Eine wiederkehrende Nebenaktivität, die ihr abschließen könnt, dreht sich um das Auffinden von Gemälden überall in der Welt und den Versuch, den Ort aufzuspüren, an dem sie gemalt wurden.

Diese Gemälde haben keine Verbindung zu NSCs oder Questreihen und bieten stattdessen versteckte Gegenstände, die sonst nie gefunden werden könnten. Das Gemälde Auferstehung findet ihr, indem ihr zur Hütte des Künstlers an der Westseite von Liurnia reist, und ihr müsst nicht sehr weit reisen, um den Ort zu finden, an dem es gemalt wurde.

So löst ihr das Gemälde Auferstehung in Elden Ring

Nachdem ihr das Gemälde Auferstehung erhalten habt, müsst ihr in den nördlichen Teil von Liurnia, das Seenland zum Anwesen von Caria reisen. Begebt euch durch das Anwesen und besiegt den dortigen Boss, Loretta, um die andere Seite des Anwesens zu erreichen und den Ort der Gnade: Hinter dem Anwesen von Caria zu finden. Geht von hier aus nach Südosten und auf den großen Friedhof.

Am Rande des Friedhofs befindet sich ein großer Felsen, der aus dem Boden ragt und in Richtung des Anwesens zeigt. Begebt euch auf die gegenüberliegende Seite des Felsens, um den Geist des Malers zu finden, der auf einem Stuhl sitzt. Sobald er verschwindet, hinterlässt er die Kappe des jungen Gelehrten, die Robe der jungen Gelehrten und eine Larventräne.

Wie gut ist das jungen Gelehrten Set und die Larventräne?

Die größere Belohnung für den Abschluss dieses Gemäldes ist die Larventräne. Eine Larventräne kann mit zu Rennala in die Akademie von Raya Lucaria genommen werden, um euren Charakter in Elden Ring neu anzupassen. Es wird nur eine Larventräne benötigt, um den Charakter zu respecen, sodass dieses Gemälde alles ist, was ihr braucht, um einen Respec durchzuführen, falls ihr ein neues Build ausprobieren wollt.

Das Set des jungen Gelehrten enthält die Kappe und die Robe des jungen Gelehrten. Insgesamt ist dieses Set nichts, was wirklich beeindruckend ist. Es hat insgesamt niedrige Werte, ist aber sehr leicht, so dass die Kappe eine nette Ergänzung für ein Build ist, das nicht auf eine bestimmte Gewichtsklasse abzielt, sondern ein bisschen mehr Verteidigung braucht. Dieses Outfit ist am besten in einer Magie-lastigen Klasse verwendet und hat einen leichten Fokus auf elementare Verteidigung über physische Verteidigung.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*