Dustin Hoffman – Die besten Filme als Top 10

Dustin Hoffman in Lenny
Dustin Hoffman in Lenny © 20th Century Studios

Der amerikanische Schauspieler Dustin Hoffman hat in unzähligen Filmen mitgewirkt und ist am bekanntesten für sein Rollen in „Kramer gegen Kramer“, „Rain Man“ und „Die Reifeprüfung“.


Dustin Hoffman ist seit über einem halben Jahrhundert einer der besten und beliebtesten Schauspieler in Hollywood. Er trat zum ersten Mal in Erscheinung, als er 1967 in „Die Reifeprüfung“ als Benjamin Braddock auftrat, eine Figur, mit der wir uns alle identifizieren können, und seitdem liefert er spektakuläre Auftritte für Regisseure wie Sidney Lumet und Sam Peckinpah.

Hier sind seine besten Filme in einer Top 10 Liste und ein kurzer Blick auf sein Leben.

Biografie Dustin Hoffman

Dustin Hoffman wurde am 8. August 1937 in Los Angeles, Kalifornien, USA als Dustin Lee Hoffman, Sohn von Lillian und Harry Hoffman geboren. Sein Vater war Requisitenleiter bei Columbia Pictures und Möbelverkäufer. Er wuchs in einer bescheidenen jüdischen Familie auf, die weder religiös noch aufmerksam war.

Hoffman besuchte die Los Angeles High School und besuchte später das Santa Monica College, um Medizin zu studieren. Er änderte jedoch schnell seine Meinung und schrieb sich stattdessen am Pasadena Playhouse ein, um Karriere als Schauspieler zu machen.

Als Hoffmans wichtigster Film gilt immer noch als „Die Reifeprüfung“ (1967)“, da er die Richtung seiner Karriere veränderte und seine Darstellung von Benjamin Braddock sich als ein Hauch frischer Luft für die amerikanische Filmindustrie erwies. „Kramer gegen Kramer“ (1979) war ein weiterer Meilenstein in seiner Karriere in Hollywood. Er spielte in dem Film neben Meryl Streep und der Film brachte ihm seinen ersten Oscar ein. Der Film war ebenfalls ein großer Erfolg und erhielt insgesamt 5 Oscars.

Hoffman ist stolzer Empfänger von vier BAFTA-Preisen, fünf Golden Globe Awards, zwei Golden Laurel Awards, zwei Academy Awards, drei New York Film Critics Awards, zwei David di Donatello Awards und viele mehr. Er gewann zwei Oscar-Preise für seine Leistung in „Kramer gegen Kramer“ (1979) und „Rain Man“ (1988)

Die besten Filme mit Dustin Hoffman: TOP 10

Dustin Hoffman in Wer Gewalt sät
Dustin Hoffman in Wer Gewalt sät © Eurovideo

10. Wer Gewalt sät (1971) – Straw Dogs

In den frühen 1970er Jahren war Gewalt auf dem Bildschirm ein großes Problem, und im Mittelpunkt stand Regisseur Sam Peckinpah, dessen Film „The Wild Bunch – Sie kannten kein Gesetz“ von 1969 so grausam und klar dargestellt war wie nie zuvor auf dem Bildschirm. Mit „Wer Gewalt sät“ hat Peckinpah die Grenzen noch weiter verschoben und Hoffman als sanften amerikanischen Mathematiker David Sumner besetzt, der mit seiner heißen Frau Amy (Susan George) in ein kleines Dorf in Cornwall, Großbritannien, zieht. Die biergetränkten Lümmel in der örtlichen Taverne beginnen Amy zu beäugen und gehen so weit, ihr Haus zu belagern, um zu ihr zu gelangen, was David zwingt, sein Gehöft zu verteidigen, wobei ihm jedes Mittel Recht ist.

Dustin Hoffman in Little Big Man
Dustin Hoffman in Little Big Man © Studiocanal

9. Little Big Man (1970)

„Little Big Man“ ist ein Western, der einem weißen Mann folgt, der von amerikanischen Ureinwohnern aufgezogen wurde. Das Hauptaugenmerk des Films liegt auf den kulturellen und soziologischen Unterschieden zwischen amerikanischen Pionieren und amerikanischen Ureinwohnern. „Little Big Man“ wurde 1970 veröffentlicht und verwendete die Motive des Western Genre, um verschleierte Kritiken des Vietnamkrieges zu liefern. Es hat eine Anti-Establishment-Botschaft und zeigt das US-Militär in einem negativen Licht, das viele Kritiker als Protest gegen den Krieg verstanden haben.

Dustin Hoffman in Tod eines Handlungsreisenden
Dustin Hoffman in Tod eines Handlungsreisenden © Studiocanal

8. Tod eines Handlungsreisenden (1985) – Death of a Salesman

Dustin Hoffman spielte die Hauptrolle als Willy Loman in dieser TV-Verfilmung von Arthur Millers „Tod eines Handlungsreisenden“, der allgemein als das größte amerikanische Stück gilt, das jemals geschrieben wurde. Für das Fernsehen produziert zu werden bedeutete, dass Regisseur Volker Schlöndorff die Grenzen des Stücks nicht verschieben musste, um filmisch zu sein, und er konnte den Fokus dort behalten, wo er sein sollte, auf die Charaktere und ihre Geschichte. Er konnte sogar Miller selbst rekrutieren, um seinen eigenen Text für den Bildschirm anzupassen. Dieser 10-fache Emmy-Nominierte Film ist ohne Zweifel die endgültige Bildschirmversion von „Tod eines Handlungsreisenden“.

Dustin Hoffman in Lenny
Dustin Hoffman in Lenny © 20th Century Studios

7. Lenny (1974)

Lenny Bruce wird von vielen als der Pate der modernen Standup-Comedy angesehen. Er wurde im Laufe seiner Karriere mehrmals wegen Obszönität vor Gericht gestellt. Er war der Typ, der die Art revolutionierte, indem er sein eigenes Material schrieb und es benutzte, um das Establishment zu übernehmen.

Bis Bruce kam, erzählten alle Comedians die gleichen Witze über ihre Schwiegermutter. Dieses Biopic, das auf seinem Leben basiert, ist in seiner Ausführung manchmal ein wenig schemenhaft, aber sein Thema ist so faszinierend und Dustin Hoffmans Aufführung als Bruce ist so überzeugend, dass dies kaum zu einem Problem wird.

Dustin Hoffman in Asphalt-Cowboy
Dustin Hoffman in Asphalt-Cowboy © Studiocanal

6. Asphalt-Cowboy (1969) – Midnight Cowboy

Obwohl es wirklich Jon Voights Film ist, ist Dustin Hoffmans Auftritt in „Asphalt-Cowboy“ kultig. Voight spielt Joe Buck, einen Jungen vom Lande, der nach New York zieht, um ein Escort-Boy für wohlhabende Frauen zu sein. Er kommt im Big Apple an und muss feststellen, dass das Leben nicht so einfach sein wird, wie er gehofft hatte. Als er zu einem Prostituierten verkommt und mit Hoffmans krankem Charakter Ratso Rizzo in einer miesen, von Ungeziefer befallenen Wohnung haust, zeigt sich, dass seine Träume von einer Karriere als Gigolo aus einer erschütternden Vergangenheit sexuellen Missbrauchs durch seine Großmutter stammen . Es ist ein wirklich deprimierender Film, aber auch ein meisterhaft gemachter.

Dustin Hoffman in Tootsie
Dustin Hoffman in Tootsie © Sony Pictures Entertainment

5. Tootsie (1982)

Tootsie ist eine der lustigsten und süßesten Komödien aller Zeiten. Dustin Hoffman spielt einen am Hungertuch nagenden Schauspieler namens Michael, der keine männliche Rolle bekommen kann. Er verkleidet sich als Frau, gibt sich als Dorothy aus und findet Arbeit als eine weibliche Rolle. Dieser wäre tatsächlich ein interessanter Kandidat für einen Neustart mit weiblicher Hauptrolle, da er das Fehlen starker weiblicher Rollen in Hollywood hervorheben würde. Das Tolle an der Prämisse ist, dass Michael wenn er sich als Frau ausgibt, seine schwierigste schauspielerische Herausforderung von allen ist, Menschen davon zu überzeugen, dass er im wahrsten Sinne des Wortes jemand anderes ist.

Dustin Hoffman in Die Unbestechlichen
Dustin Hoffman in Die Unbestechlichen © Warner Bros.

4. Die Unbestechlichen (1976) – All the President’s Men

„Die Unbestechlichen“, einer der vielen paranoiden politischen Thriller von Alan J. Pakula aus den 7190er Jahren, spricht direkt den Grund für diese Paranoia an: der Watergate-Skandal. Dustin Hoffman und Robert Redford spielen Carl Bernstein und Bob Woodward, die beiden Journalisten, die mit aller Kraft darum kämpften, den Grund des Skandals zu finden, und sprachen mit der mysteriösen „Deep Throat“ -Figur, um das Ganze auffliegen zu lassen. William Goldman adaptierte das Drehbuch direkt aus Woodwards und Bernsteins gleichnamigem Buch. Der Film ist ein Beweis für die Macht der freien Presse und ein tadellos gestalteter Thriller.

Dustin Hoffman in Rain Man
Dustin Hoffman in Rain Man © MGM

3. Rain Man (1988)

Dieses von Herzen kommende Drama war ein Vorzeigeprojekt für die schauspielerischen Talente von Tom Cruise und Dustin Hoffman. Cruise bewies, dass er keine Angst hatte, einen Charakter zu spielen, der so unsympathisch wie Charlie war, dessen Vater stirbt und einem Bruder Geld überlässt, von dem er nicht wusste, dass er ihn hatte. Also macht sich Charlie auf die Suche nach seinem Bruder Raymond, gespielt von Hoffman, der Autismus hat. Als er Raymond nach Hause bringt, um sein Erbe zu bekommen, stellt Charlie fest, dass Raymond aufgrund seines Zustands Karten zählen kann, sodass sie in einem Casino Halt machen, um abzuräumen. Rain Man ist ein mächtiges, emotional aufgeladenes Zweipersonenstück.

Dustin Hoffman in Kramer gegen Kramer
Dustin Hoffman in Kramer gegen Kramer © Sony Pictures Entertainment

2. Kramer gegen Kramer (1979) – Kramer vs. Kramer

Die beispiellosen Talente von Dustin Hoffman und Meryl Streep haben dazu beigetragen, „Kramer gegen Kramer“ zu einem der traurigsten Filme aller Zeiten zu machen. Sie sind verheiratet und eines Tages haut Streep, ohne ein Wort, ab und lässt Hoffman ihren Sohn alleine großziehen. Dann taucht sie plötzlich wieder auf und reicht die Scheidung ein.

Während sie weg war, musste Hoffman lernen, alleinerziehender Vater zu sein und sich selbst um ihren Sohn zu kümmern, und plötzlich könnte er seinen Sohn ganz verlieren, weil Streep das Sorgerecht will. Da viele Scheidungskinder auf tragische Weise dazu gezwungen werden, wird das Kind von einem Richter gebeten, zwischen seiner Mutter und seinem Vater zu wählen.

Dustin Hoffman in Die Reifeprüfung
Dustin Hoffman in Die Reifeprüfung © Studiocanal

1. Die Reifeprüfung (1967) – The Graduate

Dies ist der Film, der Dustin Hoffmans Karriere geprägt hat. Mike Nichols „Die Reifeprüfung“ ist vielleicht berühmt für seine Nebenhandlung, in der eine ältere Frau namens Mrs. Robinson die Hauptfigur verführt, aber das Durchhaltevermögen des Films beruht auf seinen zuordenbaren Themen. Hoffman spielt Benjamin Braddock, einen klugen jungen Mann, der das College abschließt und erkennt, dass er jetzt tatsächlich sein Leben beginnen muss. Er ist in Erwartung des Erwachsenenlebens von Schule zu Schule gegangen und jetzt, da es tatsächlich hier ist und er einige ernsthafte Entscheidungen treffen muss, hat er keine Ahnung, was er tun soll. Das haben wir alle schon durchgemacht. Für seine Leistung als Benjamin erhielt Hoffman seine erste Oscar-Nominierung als Bester Schauspieler, und der Regisseur des Films, Mike Nichols, gewann den Oscar auch für seine Arbeit.

Filmografie Dustin Hoffmann

1961–1963: Gnadenlose Stadt (Naked City, Fernsehserie, 2 Folgen)
1967: Der Tiger schlägt zurück (The Tiger Makes Out)
1967: Die Reifeprüfung (The Graduate)
1968: Ich wollt‘ ich wär Frankenstein
1968: Zwei Nummern zu groß (Un Dollaro per 7 vigliacchi)
1969: Sunday Father
1969: Asphalt-Cowboy (Midnight Cowboy)
1969: John und Mary (John and Mary)
1970: Little Big Man
1971: Wer ist Harry Kellerman? (Who Is Harry Kellerman and Why Is He Saying Those Terrible Things About Me?)
1971: Wer Gewalt sät (Straw Dogs)
1972: Alfredo, Alfredo
1973: Papillon
1974: Lenny
1976: Die Unbestechlichen (All the President’s Men)
1976: Der Marathon-Mann (Marathon Man)
1978: Stunde der Bewährung (Straight Time)
1979: Das Geheimnis der Agatha Christie (Agatha)
1979: Kramer gegen Kramer (Kramer vs. Kramer)
1982: Tootsie
1985: Tod eines Handlungsreisenden (Death of a Salesman, Fernsehfilm)
1987: Ishtar
1988: Rain Man
1989: Family Business
1989: Common Threads: Stories from the Quilt
1990: Dick Tracy
1991: Billy Bathgate
1991: Hook
1992: Ein ganz normaler Held (Accidental Hero)
1995: Outbreak – Lautlose Killer
1996: American Buffalo – Das Glück liegt auf der Straße
1996: Sleepers
1997: Mad City
1997: Wag the Dog – Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt
1998: Sphere – Die Macht aus dem All
1999: Johanna von Orleans (The Messenger: The Story of Joan of Arc)
2002: Moonlight Mile
2003: Confidence
2003: Das Urteil (Runaway Jury)
2004: Wenn Träume fliegen lernen (Finding Neverland)
2004: I Heart Huckabees
2004: Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich (Meet the Fockers)
2004: Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse (Lemony Snicket’s A Series of Unfortunate Events)
2005: Im Rennstall ist das Zebra los (Racing Stripes, Stimme)
2005: The Lost City
2006: Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders (Perfume: The Story of a Murderer)
2006: Schräger als Fiktion (Stranger than Fiction)
2006: Liebe braucht keine Ferien (The Holiday)
2007: Mr. Magoriums Wunderladen (Mr. Magorium’s Wonder Emporium)
2008: Kung Fu Panda (Stimme)
2008: Liebe auf den zweiten Blick (Last Chance Harvey)
2010: Meine Frau, unsere Kinder und ich (Little Fockers)
2010: Barney’s Version
2011: Kung Fu Panda 2 (Stimme)
2011–2012: Luck (Fernsehserie)
2014: Kiss the Cook – So schmeckt das Leben! (Chef)
2014: Der Chor – Stimmen des Herzens (Boychoir)
2014: Cobbler – Der Schuhmagier (The Cobbler)
2014: Mr. Hoppys Geheimnis (Roald Dahl’s Esio Trot, Fernsehfilm)
2015: The Program – Um jeden Preis (The Program)
2016: Kung Fu Panda 3 (Stimme für Meister Shifu)
2016: Die Medici – Herrscher von Florenz (I Medici, Fernsehserie)
2017: The Meyerowitz Stories (New and Selected)
2019: Diener der Dunkelheit (L’uomo del labirinto)
2020: As Sick as They Made Us (L’uomo del labirinto)

Wir würden gerne wissen, was du hierzu zu sagen hast. Laß uns im Kommentarbereich unten wissen, welche du für Dustin Hoffmans beste Rolle hältst.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*