Die besten Filme und Serien mit Michael C. Hall

Michael C. Hall in Dexter
Michael C. Hall in Dexter © Paramount Pictures

Michael C. Hall ist ein preisgekrönter Schauspieler, der für seine Hauptrollen in den Serien „Six Feet Under“ und „Dexter“ bekannt ist.


Michael C. Hall begann als Bühnenschauspieler und trat in zahlreichen Musicals und Theaterstücken auf, darunter im Broadway-Revival von „Cabaret“. Dank seines Erfolges auf der Bühne trat Hall erstmals als David Fisher in dem beliebten Drama „Six Feet Under – Gestorben wird immer“ im Fernsehen auf. Nach dem Ende der Serie wechselte er zu einer anderen Serie: „Dexter“.

Halls fesselnde Auftritte brachten ihm Rollen in anderen Fernsehprojekten ein. Von Serienmördern über Bestattungsunternehmer bis hin zu ehemaligen US-Präsidenten bleiben Halls Fernsehauftritte ikonisch. Auch auf der großen Leinwand ist er kein Unbekannter, und seine Beiträge zum Spielfilm sind ebenso beeindruckend.

Die besten Filme und Serien mit Michael C. Hall: TOP 10

Michael C. Hall in The Secret Man
Michael C. Hall in The Secret Man © Wild Bunch Germany

10. The Secret Man (2017) – Mark Felt: The Man Who Brought Down the White House

Die Geschichte von Mark Felt ist zweifellos interessant. Felt war die anonyme Quelle Deep Throat, die den Journalisten der Washington Post, Bob Woodward und Carl Bernstein, half, den Watergate-Skandal aufzudecken.

Der Film beschreibt, wie Felt (Liam Neeson) den Punkt erreichte, sich den Medien zuzuwenden, um die Korruption der Nixon-Administration zu beleuchten. Hall spielt John Dean, einen der Männer hinter der Watergate-Vertuschung, der verzweifelt versucht, die Situation unter Kontrolle zu halten.

Michael C. Hall in Cold in July
Michael C. Hall in Cold in July © Universal Pictures

9. Cold in July (2014)

„Cold In July“ ist ein dunkler, Neo-Western Krimi unter der Regie von Jim Mickle. Hall spielt an der Seite von Sam Shepard und Don Johnson, im Texas der 1980er Jahre.

Halls Charakter Richard Dane tötet einen Mann, der versucht, in sein Haus einzubrechen. Shepard spielt den Vater des toten Einbrechers und Johnson spielt einen Privatdetektiv.

Michael C. Hall in Christine
Michael C. Hall in Christine © LEONINE

8. Christine (2016)

Hall spielt einen lokalen Nachrichtenreporter, basierend auf der realen Geschichte von Christine Chubbuck, einer ehemaligen Fernsehjournalistin in Sarasota, Florida. Rebecca Hall spielt Chubbuck und Hall ist ihr Kollege George Peter Ryan.

Chubbuck ist bekannt dafür, dass sie 1974 vor laufender Kamera Selbstmord begangen hat, und der Film folgt ihrem Leben in den Monaten vor ihrem Tod. Christines erschütterndes Thema wird durch die intime Charakterstudie des Titelcharakters gestützt.

Ruth & Erica
Ruth & Erica © WIGSCO

7. Ruth & Erica (2012) (Serie)

„Ruth & Erica“, eine kurzlebige Serie über den Umgang mit alternden Eltern, zeigt Maura Tierney als Erica. Lois Smith spielt ihre Mutter Ruth und Philip Baker Hall spielt Ericas Vater Harry.

In der Serie versucht Erica ihre Eltern zu überzeugen, ihr Haus zu verkaufen und in eine Pflegeeinrichtung zu ziehen. Hall spielt Tom, einen von Ericas Geliebten. Steven Weber spielt den anderen Geliebten, Cameron.

Michael C. Hall in The Crown
Michael C. Hall in The Crown © Sony Pictures Entertainment

6. The Crown (2017) (Serie)

2017 erschien Hall in dem historischen Drama „The Crown“, das die Regierungszeit von Königin Elizabeth II. nachzeichnet. Hall spielt US-Präsident John F. Kennedy, der während seiner Präsidentschaft mit seiner Frau Jackie den Buckingham Palace besuchte.

In der Episode mit Hall werden JFK und Jackie beide als Drogenabhängige dargestellt. Die Folge untersucht den vielfach hypothetischen Glauben, dass sich die Kennedys auf eine Vielzahl von Substanzen für emotionale und körperliche Beschwerden stützten.

Michael C. Hall in Game Night
Michael C. Hall in Game Night © Warner Bros.

5. Game Night (2018)

„Game Night“ ist eine der besten Komödien der jüngsten Vergangenheit. In dem Film wird ein besonders wetteiferndes Paar namens Max und Annie (Jason Bateman und Rachel McAdams) von Max Bruder Brooks (Kyle Chandler) zu einer Krimi-Party eingeladen. Es läuft jedoch aus dem Ruder, als sich das Spiel mit dem Umgang mit wahren unehrenhaften Charakteren überschneidet und die Grenze zwischen Spaß und Realität verschwimmt.

Es ist eine wirklich robuste Ensemble-Komödie mit Hall als einer der kernigsten Figuren, die nur als „The Bulgarian“ bekannt ist.

Michael C. Hall in The Report
Michael C. Hall in The Report © DCM

4. The Report (2019)

Basierend auf wahren Begebenheiten erzählt der Film die Geschichte der Untersuchung des Geheimdienstausschusses des Senats zur Anwendung von Folter durch die CIA nach den Anschlägen vom 11. September. Adam Driver spielt den Mann, der die Untersuchung durchgeführt hat: Daniel Jones.

Hall spielt den Anwalt Thomas Eastman, einen Mann, der bei der CIA angestellt ist, um rechtlich für die Herausgabe von Informationen aus dem Bericht zu argumentieren, den Jones und sein Team schließlich über ihre Ermittlungen veröffentlicht haben. Eastman ist eine der vielen Kontrastfiguren des Films.

Michael C. Hall in Safe
Michael C. Hall in Safe © Netflix

3. Safe (2018) (Serie)

„Safe“ ist eine britische Kriminalminiserie, die vom Kriminalautor Harlan Coben erstellt wurde. Die Handlung spielt in einer Wohnanlage außerhalb von Manchester, England, und untersucht, was passiert, nachdem die jugendliche Tochter eines prominenten Arztes verschwunden ist.

Hall spielt den Arzt Tom Delaney und spricht einen britischen Akzent für die Rolle. Delaney ist gezwungen, sich mit seiner Vergangenheit auseinanderzusetzen, als er nach seiner 16-jährigen Tochter Jenny sucht.

Michael C. Hall in Six Feet Under
Michael C. Hall in Six Feet Under © Warner Bros.

2. Six Feet Under – Gestorben wird immer (2001-2005) (Serie)

„Six Feet Under“ wird in der Diskussion über die besten Fernsehdramen sicherlich seltener erwähnt als Serien wie „Breaking Bad“ und „The Wire“, aber es verdient mehr Erwähnung. Die Serie beschrieb das Leben einer Familie, die ein Bestattungsunternehmen betreibt. Hall spielt David Fisher, das mittlere Kind der Matriarchin Ruth (Frances Conroy). Zu seinen persönlichen Kämpfen zählen die Tatsache, dass er schwul ist, und seine Beziehung zu seinem Freund Keith Charles (Mathew St. Partick).

Die Serie untersucht häufig, wie es ist, jemand zu sein, der so oft an seine eigene Sterblichkeit erinnert wird. Es ist eine unglaublich gut geschriebene Show mit einer großartigen Leistung von Hall.

Michael C. Hall in Dexter
Michael C. Hall in Dexter © Paramount Pictures

1. Dexter (2006-2013) (Serie)

In „Dexter“ spielt Hall Dexter Morgan, einen akribischen Serienmörder. Die eine Bedingung, die er sich selbst auferlegt, ist, dass er nur Menschen ermordet, die schuldig sind, aber aus dem einen oder anderen Grund durch das Strafjustizsystem gerutscht sind.

Sein Hobby überschneidet sich oft mit seinem Beruf, da er als Forensiker für das Miami Police Department arbeitet. Es ist eine großartige Serie für alle, die ein Fan von Antihelden sind und einen stabilen Magen für blutige Gewalt haben.

Wir würden gerne wissen, was du hierzu zu sagen hast. Laß uns im Kommentarbereich unten wissen, welche du für Michael C. Halls beste Rolle hältst?

Biografie Michael C. Hall

Michael C, Hall wurde am 1. Februar 1971 in Raleigh, North Carolina, USA als Michael Carlyle Hall geboren. Sein Vater starb an Prostatakrebs, als der zukünftige Schauspieler ein Teenager war, und der junge Hall wurde von seiner Mutter aufgezogen, die ihren Abschluss machte. Hall schloss sein Grundstudium am Earlham College ab, bevor er nach New York zog, um die New York University zu besuchen, wo er einen Master of Fine Arts erhielt.

Er hat in Filmen wie „Gamer“ (2009), „Kill Your Darlings – Junge Wilde“ (2013), „The Secret Man“ (2017), “Game Night“ (2017) und „The Report“ (2019) mitgespielt. Im Fernsehen war er inS erien wie „Six Feet Under – Gestorben wird immer“ (2001-2005), „Dexter“ (2006-2013) und „Safe“ (2018) zu sehen.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*