Die besten Filme und Serien mit Gina Carano gerankt

Gina Carano in The Mandalorian
Gina Carano in The Mandalorian © Disney

Gina Carano ist eine amerikanische Schauspielerin, Fitness-Model und ehemalige Mixed Martial Art Kämpferin. Sie ist am bekanntesten für ihre Rollen in der Serie „The Mandalorian“ und in den Filmen „Deadpool“ und „Haywire“.


Sie ist seit kurzem für ihre Rolle als Cara Dune in der erfolgreichen Fernsehserie „The Mandalorian“ international bekannt geworden. Zuvor war sie jedoch einer der größten Stars in der Frauen-MMA. Dies ermöglicht es ihr, in vielen ihrer Filme ihre eigenen Stunts zu machen, und gibt ihr eine einzigartige Persönlichkeit, die Stärke und Entschlossenheit veranschaulicht.

Aber während sie viele großartige Auftritte hatte, trat sie auch in einigen Filmen auf, die kritisch diskutiert wurden. Hier sind ihre besten Rollen.

Die besten Filme und Serien mit Gina Carano: TOP 10

Gina Carano in Scorched Eart
Gina Carano in Scorched Earth © Lighthouse Pictures

10. Scorched Earth (2018)

Carano spielte in dem Film „Scorched Earth“ als Gage, eine postapokalyptische Kopfgeldjägerin, die mit Thomas Jackson (Ryan Robbins), einem berüchtigten Gesetzlosen, der eine Stadt für Kriminelle betreibt, Katz und Maus spielt.

Der Film wurde von Kritikern, als langweiliger B-Movie, zerrissen, wobei Caranos Leistung gelobt wurde. Viele Kritiker waren auch der Meinung, dass es zu stark auf Genre-Tropen angewiesen war und nicht genug Zeit für die Entwicklung seiner Charaktere aufgewendet hatte, eine Hauptsünde, selbst für einen relativ unauffälligen Actioner.

Gina Carano in Madness in the Method
Gina Carano in Madness in the Method © Cinedigm

9. Madness in the Method (2019)

Jason Mewes ist am bekanntesten als die eine Hälfte des Duos in den „Jay & Silent Bob“ Filmen. Er parodierte in „Madness in the Method“ seinen Charakter, in der er eine fiktionalisierte Version von sich selbst spielt, die entscheidet aus Jays Schatten zu steigen. Carano erscheint als Carrie, seine Freundin.

Kritiker fanden den Film bizarr, nachsichtig und unnötig, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Mewes nach ihrer Akzeptanz suchte. Seine Arbeit war schon immer eine eigene Sache.

Gina Carano in Almost Human
Gina Carano in Almost Human © Warner Bros.

8. Almost Human (2014) (Serie)

Die kurzlebige Serie „Almost Human“ spielt in einer Zukunft, in der die schnell steigende Kriminalitätsrate dazu geführt hat, dass Polizei-Androiden neben menschlichen Polizisten als eine Art Backup eingesetzt werden. Carano erscheint in der Episode „Unbound“ der ersten Staffel als Cyborg-Prototyp, der einen unkontrollierbaren Amoklauf durchführt und den menschlichen Detective John Kennex (Karl Urban) und seinen Partner, einen halb selbstbewussten Android namens Dorian (Michael Ealy), dazu zwingt, sie zu stoppen.

Während „Almost Human“ von Kritikern großes Lob für seine Kampfsequenzen, Charaktere und sozialen Kommentare erhielt, verlängerte Fox es nicht für eine zweite Staffel und führte niedrige Einschaltquoten und hohe Produktionskosten als Gründe für die Absetzung an.

Gina Carano in Daughter of the Wolf
Gina Carano in Daughter of the Wolf © Sony Pictures Entertainment

7. Daughter of the Wolf (2019)

Carano spielte im Actionfilm „Daughter of the Wolf“ als Clair Hamilton, eine Militärveteranin, deren Sohn von einer Bande von Entführern als Lösegeld gehalten wird. Nachdem Hamiltons Versuch, das Lösegeld zu zahlen, gescheitert ist, nimmt sie die Angelegenheit selbst in die Hand. Fest entschlossen ihren Sohn zu retten, spürt sie die Entführer und deren rachsüchtigen Anführer, Father (Richard Dreyfuss), auf.

Der Film erhielt überwiegend negative Kritiken und wurde wegen seiner Geschichte, seines Schreibens und seines Tons kritisiert, obwohl Caranos Leistung etwas gelobt wurde. Die Hollywood Reporterin wies darauf hin, dass sie „weitaus bessere Fahrzeuge als diese“ brauchen würde, um als Schauspielerin erfolgreich zu sein.

Gina Carano in In the Blood
Gina Carano in In the Blood © Eurovideo

6. In the Blood (2014)

„In the Blood“ unter der Regie von John Stockwell zeigt Carano in ihrer zweiten Hauptrolle nach „Haywire“. Die Handlung dreht sich um eine 26-jährige Jungvermählte namens Ava, die nach ihrem Ehemann sucht, nachdem er in ihren Flitterwochen in der Karibik entführt wurde.

Der Filme erhielt durchschnittliche Kritiken, während Carano´s Badass-Beauty-Charme gelobt wurde. Auch die Nebenbesetzung mit Cam Gigandet, Treat Williams und Danny Trejo fand Anklang.

Gina Carano in Die Entführung von Bus 657
Gina Carano in Die Entführung von Bus 657 © Ascot Elite

5. Die Entführung von Bus 657 (2015) – Heist

„Die Entführung von Bus 657“ folgt Luke Vaughn (Jeffrey Dean Morgan), einem Mann, der einen Casino-Überfall plant, um die Arztrechnungen seiner kranken Tochter zu bezahlen. Sein Plan scheint reibungslos zu verlaufen, bis ihn unvorhergesehene Schwierigkeiten zwingen, einen Bus zu entführen, wobei sowohl der Besitzer des Casinos, ein Gangster-Boss, als auch die Polizei, angeführt von Officer Kris Bajos (Gina Carano) auf der Jagd sind.

Trotz einer mit Stars gespickten Besetzung, zu der auch Robert De Niro gehörte, waren die Kritiken eher gemischt. Einige verglichen es mit einem bizarren Mix von „Ocean’s Eleven“ und „Speed“, und viele kritisierten sowohl die Handlung als auch die Charaktere als zu flach.

Gina Carano in Haywire
Gina Carano in Haywire © Concorde Film

4. Haywire – Trau‘ keinem (2011)

„Haywire“ folgt einer erfahrenen Black-Ops-Mitarbeiterin (Carano), die von einem anderen Mitglied ihrer eigenen Agentur auf´s Kreuz gelegt wird.

Der visionäre Regisseur des Films, Steven Soderbergh, traf die ungewöhnliche Entscheidung, ein neues Talent für der Hauptrolle zu besetzen, was zu ihrem Kinodebüt führte. Sie spielt an der Seite von Ewan McGregor, Channing Tatum und Antonio Banderas. Am Ende erhielt Carano gemischte Kritiken, aber die Action-Sequenzen, Regie und Kinematographie des Films wurden gelobt.

Gina Carano in Fast & Furious 6
Gina Carano in Fast & Furious 6 © Universal Pictures

3. Fast & Furious 6 (2013)

In „Fast & Furious 6“ spielt Carano Riley Hicks, einn Agentin des diplomatischen Sicherheitsdienstes, die Teil der Initiative zur Ergreifung von Owen Shaw (Luke Evans) wird.

Caranos Leistung wurde von Kritikern gelobt, und viele bemerkten ihr einzigartiges Engagement für die Rolle. Der Film selbst erhielt auch insgesamt positive Kritiken für seine Regie, Action und Ton. Es ist Caranos bisher umsatzstärkster Film.

Gina Carano in Deadpool
Gina Carano in Deadpool © 20th Century Studios

2. Deadpool (2016)

Carano erscheint in der Marvel-Veröffentlichung „Deadpool“ als Angel Dust / Christina, eine Frau, die durch die Experimente des bösen Wissenschaftlers Ajax zur genetischen Mutation unerklärliche körperliche Fähigkeiten erlangt. Später wird sie seine Handlangerin und hilft ihm dabei, das zu schaffen, was später zu Deadpool werden würde.

„Deadpool“ wurde von Kritikern für seine respektlose Originalität gelobt und erhielt weiterhin Lob für seine Optik, Regie und seinen Humor. Caranos Auftritt im Film wurde von den meisten Kritikern sehr geschätzt.

Gina Carano in The Mandalorian
Gina Carano in The Mandalorian © Disney

1. The Mandalorian (2019-) (Serie)

Nach Jahren fragwürdiger B-Movie-Rollen mit gelegentlichem Blockbuster-Cameo hatte Carano endlich ihren großen Durchbruch mit der Disney+ Serie „The Mandalorian“. Sie spielt Carasynthia Dune, eine effiziente, kampferprobte Söldnerin, die sich mit Din Djarin zusammenschließt, um eine imperiale Basis zu erobern, was dazu führt, dass die beiden im Kampf gegen das Imperium sowohl Freunde als auch Verbündete werden.

Die Serie wurde zu einem Hit und wurde für ihr frisches Konzept, ihre einzigartigen Ideen, ihre atemberaubende Optik und die Action-Sequenzen gelobt. Caranos Leistung in der Serie wurde allgemein gelobt, und Dune hat eine respektable Fangemeinde angesammelt.

Wir würden gerne wissen, was du hierzu zu sagen hast. Laß uns im Kommentarbereich unten wissen, welche du für Gina Caranos beste Rolle hältst?

Biografie Gina Carano

Gina Carano wurde am 16. April 1982 in Dallas, Texas, USA als Gina Joy Carano geboren, Tochter von Dana Joy (geb. Cason) und Fußballprofi Glenn Carano. Sie hat eine ältere und eine jüngere Schwester und wurde von ihrer Mutter erzogen, nachdem sich ihre Eltern geschieden hatten.

Carano absolvierte die Trinity Christian High School in Las Vegas, Nevada, wo sie die Basketballmannschaft der Mädchen zu einer US-Meisterschaft führte. Sie spielte auch Volleyball und Softball. Sie besuchte ein Jahr lang die Universität von Nevada in Reno und dann drei Jahre lang die Universität von Nevada, Las Vegas, mit Schwerpunkt Psychologie.

Carano begann ihr Training in Muay Thai, bevor sie zu MMA wechselte, wo sie bei Strikeforce und EliteXC antrat. Sie war in ESPN The Magazine sowie in Maxim zu sehen. Ihre Popularität führte dazu, dass sie als „Gesicht der Frauen-MMA“ bezeichnet wurde, obwohl sie selbst den Titel ablehnte, und auf der Liste der „Top 10 einflussreichen Frauen“ von 2008 den 5. Platz belegte. Im August 2009 kämpfte Carano in Strikeforce gegen Cris Cyborg : Carano vs. Cyborg, das erste Mal, dass zwei Frauen eine große MMA-Veranstaltung anführten; Cyborg hat gewonnen. Carano stellte einen Wettbewerbsrekord von 12-1-1 in Muay Thai und 7-1 in Frauen-MMA auf.

Außerhalb des Rings trat Carano als Crush in der 2008 überarbeiteten Reality-Serie „American Gladiators“ auf. Carano hat eine Karriere als Schauspielerin verfolgt, seit sie sich vom Wettbewerb zurückgezogen hat. Ihr Filmdebüt gab sie 2009 im Kampfkunstfilm „Blood and Bone – Rache um jeden Preis“ mit Michael Jai White. Anschließend war sie in Steven Soderberghs 2011er Actionfilm „Haywire – Trau‘ keinem“, „Fast & Furious 6“ (2013), „Deadpool“ (2016) zu sehen und spielt seit 2019 als Cara Dune in der Star Wars TV-Serie „The Mandalorian“.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*