Die besten Filme mit Penélope Cruz

Penélope Cruz in Vicky Cristina Barcelona
Penélope Cruz in Vicky Cristina Barcelona © Concorde Film

Die spanische Schauspielerin Penelope Cruz ist bekannt für ihre Rollen in Filmen wie „Vanilla Sky“, „Blow“ und ihre mit dem Oscar ausgezeichnete Leistung in „Vicky Cristina Barcelona“.


Biografie Penelope Cruz

Penélope Cruz wurde am 28. April 1974 in Alcobendas, Madrid, Spanien als Penélope Cruz Sánchez geboren. Sie ist die älteste von drei Kindern. Ihr Vater Eduardo arbeitete als Automechaniker, und ihre Mutter Encarna war Friseurin. Als Kind amüsierte Cruz ihre Familie, indem sie Fernsehwerbung nachstellte. Obwohl sie eine angeborene Schauspielerin war, nahm sie den Tanz für ihre Wahl der Performance-Kunst auf. Sie studierte neun Jahre lang klassisches Ballett am spanischen Nationalen Konservatorium und zog dann nach New York, um unter einer Reihe prominenter Künstler zu tanzen.

Als sie 15 Jahre alt war, fand Cruz ihre wahre Berufung, nachdem sie 300 andere Mädchen bei einem Wettbewerb einer Talentagentur geschlagen hatte. Nach diesem frühen Erfolg bekam sie mehrere Rollen als Tänzerin für Musikvideos sowie einen Auftritt bei La Quinta Marcha vom spanischen Fernsehen. Außerdem erkundete Cruz ihre sinnlichere Seite in der französischen Erotik-TV-Serie „Série Rose“.

Cruz hat im Laufe ihrer Karriere drei Oscar-Nominierungen erhalten. Ihre erste Nominierung war 2006 als beste Darstellerin für den Film „Volver“. Anschließend erhielt sie 2008 zwei Nominierungen als beste Nebendarstellerin für „Vicky Christina Barcelona“ und 2009 für „Nine“. Mit dem Oscar für „Vicky Christina Barcelona“ ist sie eine von sieben Schauspielern, die einen Oscar für einen Woody Allen-Film gewonnen haben.

Cruz wurde zuerst in ihrer spanischen Heimat berühmt. Ihre Auftritte in vielen Filmen dort und insbesondere in der Arbeit mit Pedro Almodóvar ermöglichten es ihr, in amerikanischen Filmen aufzutreten. Sie hatte anfangs ein wenig Mühe, die gleiche Kraft in ihre Schauspielerei zu bringen, als sie Englisch im Gegensatz zu Spanisch sprach. Cruz arbeitete jedoch weiterhin sowohl in amerikanischen als auch in spanischen Produktionen und hat in den folgenden Jahren einen ziemlich umfangreichen Lebenslauf erstellt.

Die besten Filme mit Penelope Cruz: TOP 10

Penélope Cruz in All die schönen Pferde
Penélope Cruz in All die schönen Pferde © Sony Pictures Entertainment

10. All die schönen Pferde – All the Pretty Horses (2000)

Dieser Western wurde für sein Drehbuch von Ted Tally, dem Drehbuchautor von „Das Schweigen der Lämmer“, gelobt, aber für den Rest war der Film eine kleine Enttäuschung. Die Romanze sollte Cruz zu einem großen amerikanischen Star machen, aber sie würde etwas länger warten müssen, bis sie Ruhm erlangen konnte.

 

Penélope Cruz in The Hi-Lo Country
Penélope Cruz in The Hi-Lo Country © Universal Pictures

9. The Hi-Lo Country (1998)

Dies war einer von Cruz ersten englischsprachigen Filmen. Cruz brauchte eine Weile, um die gleiche Kraft im englischen zu entwickeln, die sie als Schauspielerin in spanischsprachigen Filmen hat, und dieser Film zeigt ihre Anstrengungen dahingehend. Der Western erzählt die Geschichte zweier Cowboys, die in dieselbe Frau verliebt sind, und zeigt einige der starken filmischen Fähigkeiten, die Regisseur Stephen Frears bei einigen seiner Meisterwerke wie „Grifters“ und „Gefährliche Liebschaften“ mitgebracht hat.

 

Penélope Cruz in Mord im Orient-Express
Penélope Cruz in Mord im Orient-Express © 20th Century Studios

8. Mord im Orient-Express (2017) – Murder on the Orient Express

In Hollywood dreht sich heutzutage alles um Remakes und Neustarts, daher war es wahrscheinlich nicht verwunderlich, dass diese Krimigeschichte von Agatha Christie neu gemacht wurde. Vergleiche mit dem Sidney Lumet-Klassiker von 1974 waren unvermeidlich und das Remake kam, wie die meisten Remakes, nicht an das Niveau des Originals heran. Cruz nahm die größte Herausforderung der neuen Besetzung an, da sie die Rolle spielte, die Ingrid Bergman 1974 ihren dritten Oscar einbrachte.

Penélope Cruz in Jamón Jamón
Penélope Cruz in Jamón Jamón © UFA Film

7. Jamón Jamón (1992)

Cruz gab ihr Filmdebüt an der Seite ihres zukünftigen Ehemanns Javier Bardem. Cruz spielt die Tochter einer Prostituierten und das Zentrum eines romantischen Dreiecks, das in einem Duell endet, das von zwei Männern mit Schinkenplatten ausgetragen wird, daher der Titel, der „Schinken, Schinken“ bedeutet.

 

Penélope Cruz in Vanilla Sky
Penélope Cruz in Vanilla Sky © Paramount Pictures

6. Vanilla Sky (2001)

Cruz hatte die einmalige Gelegenheit, dieselbe Rolle zu wiederholen, die sie in der spanischsprachigen Version dieses Films gespielt hatte, in der die Geschichte eines Mannes (Tom Cruise) erzählt wird, der durch einen Autounfall entstellt wurde, nachdem er sich in Cruz verliebt hatte und seine eifersüchtige Freundin (Cameron Diaz) ihn von einer Straße abgedrängt hat.

 

 

Penélope Cruz in Öffne die Augen
Penélope Cruz in Öffne die Augen © Studiocanal

5. Öffne die Augen (1997) – Abre los ojos

Ein Mann (Eduardo Noriega) findet endlich die Liebe seines Lebens (Cruz), aber nach einem schrecklichen Unfall muss er sich einer gesichtsverändernden Operation unterziehen. Dieser eitle und gutaussehende Mann muss sein unerwünschtes Aussehen überwinden und herausfinden, warum er sich in einer psychiatrischen Einrichtung befindet. Dieses Science-Fiction-Drama ist für Cruz etwas anders, hat aber dennoch die Kritiker überzeugt.

Penélope Cruz in Alles über meine Mutter
Penélope Cruz in Alles über meine Mutter © Concorde Film

4. Alles über meine Mutter (1999) – Todo sobre mi madre

Wieder unter der Regie von Pedro Almodóvar erzählt dieses Drama die Geschichte des jungen Esteban, der Schriftsteller werden will, dessen Leben jedoch auf den Kopf gestellt wird, als er feststellt, dass er eine zweite Mutter hat, eine Transfrau, die von seiner anderen Mutter geheimgehalten wurde. Mit einem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ist dieser Film eine reine und ehrliche Geschichte, die seiner Zeit um Jahre voraus war.

 

Penélope Cruz in Nine
Penélope Cruz in Nine © Senator Film

3. Nine (2009)

Cruz erhielt eine weitere Oscar-Nominierung als beste Nebendarstellerin im Jahr, nachdem sie diesen Preis gewonnen hatte. Dies wäre ihre dritte Oscar-Nominierung. Cruz spielt die Geliebte eines berühmten Filmregisseurs nach dem Vorbild von Federico Fellini. Das Musical wurde ursprünglich am Broadway gedreht und es war bemerkenswert, dass die Frau, die diese Rolle spielte (Anita Morris), nicht für den Film in Betracht gezogen wurde, da ihr Kostüm und ihr Lied als zu sexuell suggestiv angesehen wurden und das, obwohl die Show die Tony-Nominierungen dominierte. Cruz macht sich gut mit der Figur, aber ihr Lied wird auf naturalistische Weise präsentiert, ohne die Akrobatik und Tanzbewegungen, die das Lied vor Jahren so skandalös gemacht hatten.

Penélope Cruz in Volver
Penélope Cruz in Volver © Tobis Film

2. Volver – Zurückkehren (2006)

„Volver“ ist die bekannteste Hauptrolle, die Cruz jemals hatte. Sie erhielt hierfür ihre einzige Nominierung als beste Schauspielerin bei den Oscars. Sie wurde auch bei den Golden Globes und den SAG nominiert. Dieser Film wurde auch von Pedro Almodóvar inszeniert und folgt einer Mutter, die im Jenseits nach Hause zurückkehrt, um zu versuchen, die Fehler zu beheben, die sie im Leben gemacht hat. Diese Geschichte ist tragisch, dunkel und vermittelt immer noch ein komödiantisches Flair.

Penélope Cruz in Vicky Cristina Barcelona
Penélope Cruz in Vicky Cristina Barcelona © Concorde Film

1. Vicky Cristina Barcelona (2008)

Cruz wurde als beste Nebendarstellerin bei den Oscar für ihre Rolle als sprunghafte und leicht bedrohliche Ex-Frau von Javier Bardem ausgezeichnet. Der Titel bezieht sich auf die Namen von zwei jungen Frauen (Vicky und Cristina), die Barcelona besuchen und sich mit dem von Bardem gespielten charmanten Künstler kennenlernen. Der Film erlaubt Cruz, sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch zu spielen, und die Dynamik war perfekt. Während Cruz bei ihren englischsprachigen Auftritten immer etwas zaghaft war, war sie hier etwas unbeholfen, wenn sie Englisch sprach, zeigte dann aber die volle Kraft ihres Talents in ihren oft wütenden Tiraden auf Spanisch.

Wir würden gerne wissen, was du hierzu zu sagen hast. Laß uns im Kommentarbereich unten wissen, welche du für Penélope Cruz beste Rolle hältst?

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*