Die besten Filme mit Annaleigh Ashford mit Biografie

Annaleigh Ashford in Masters of Sex
Annaleigh Ashford in Masters of Sex © Sony Pictures Entertainment

Annaleigh Ashford ist eine amerikanische Schauspielerin die bekannt ist für ihre Rollen in Serien wie „Masters of Sex“ und „American Crime Story“.


Bevor ihr Annaleigh Ashford ab dem 23. April 2020 zum Heimkinostart von „A Rainy Day in New York“, an der Seite von Timothée Chalamet, Elle Fanning, Selena Gomez, Jude Law, Liev Schreiber, Rebecca Hall, Diego Luna, Kelly Rohrbach und Suki Waterhouse sehen könnt, werfen wir einen Blick auf ihre bisherigen Filmrollen und liefern zudem eine  kleine Übersicht ihrer Karriere.

Biografie Annaleigh Ashford

Annaleigh Ashford wurde am 25. Jini 1985 in Denver, Colorado, USA geboren. Sie spielte neben Jake Gyllenhaal als Dot in Stephen Sondheims „Sunday in the Park With George“ und spielte die Rolle der Betty in der Serie „Masters of Sex“. Sie ist auch stark präsent am Broadway, unter anderem als Sylvia in „Sylvia“, das Lauren in „Kinky Boots“ und als Glinda in „Wicked“. Weitere Fernseh- und Filmkredite sind „American Crime Story“, „The Rocky Horror Picture Show: Let’s Do the Time Warp Again“, „Nurse Jackie“, „The Big C … und jetzt ich“, „Law & Order: New York“, „Smash“, „Sex and the City“, „Better Off Single“ und „Top Five“. Ihre von der Kritik gefeierte Solo-Show „Annaleigh Ashford: Lost in the Stars Live at 54 Below“ wurde 2016 von Broadway Records veröffentlicht.

Die besten Filme mit Annaleigh Ashford: TOP 5

Annaleigh Ashford in Manhattan Queen
Annaleigh Ashford in Manhattan Queen © Tobis Film

5. Manhattan Queen (2018) – Second Act

Maya ist Anfang 40 und ziemlich frustriert. Sie hat sich im größten Supermarkt von Queens bis zur stellvertretenden Filialleiterin hochgearbeitet, doch den Chefposten kann sie sich ohne vernünftigen Schulabschluss abschminken. Da bekommt sie eine zweite Chance: Ohne ihr Wissen poliert der Sohn ihrer besten Freundin Joan Mayas Lebenslauf auf und verpasst ihr gleich auch noch den passenden Social Media-Auftritt. Prompt erhält sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch nach Manhattan, und ehe sie sich versieht, findet sie sich als Marketing-Beraterin mit eigenem Büro bei einem Kosmetikkonzern wieder. Maya erfindet sich von Grund auf neu, um der Welt zu zeigen, dass Cleverness mindestens so wertvoll ist wie ein College-Diplom. Doch wie lange kann sie ihre falsche Identität aufrechterhalten?

Annaleigh Ashford in A Rainy Day in New York
Annaleigh Ashford in A Rainy Day in New York © Eurovideo

4. A Rainy Day in New York (2019)

Mit seiner College-Liebe Ashleigh (Elle Fanning) plant Gatsby (Timothée Chalamet) ein romantisches Wochenende in New York. Ashleigh soll für die College-Zeitung den berühmten Regisseur Roland Pollard (Liev Schreiber) interviewen, in der verbleibenden Zeit möchte Gatsby ihr seine Stadt zeigen – und das ist vor allem das alte New York mit Klassikern wie der Bemelmans Bar und einer Kutschfahrt durch den Central Park. Doch Ashleigh wird von Roland Pollard nach dem Interview zu einem Screening seines neuesten Films eingeladen. Während sie mit ihm, seinem Drehbuchautor Ted Davidoff (Jude Law) und dem gefeierten Filmstar Francisco Vega (Diego Luna) von einer unerwarteten Situation in die nächste schlittert, muss sie Gatsby immer wieder vertrösten. Auf sich allein gestellt lässt dieser sich im Regen durch die Straßen New Yorks treiben. So ist am Ende eines regnerischen Tages für beide nichts mehr so, wie sie es zuvor erwartet hatten…

Woody Allen wirft in seiner Liebesgeschichte einen liebevollen Blick auf die kleinen und großen Wunder und Katastrophen des Lebens wirft. Mit einem hochkarätigem Ensemble: Timothée Chalamet, Elle Fanning, Selena Gomez, Jude Law, Diego Luna und Liev Schreiber.

Annaleigh Ashford in Unbelievable
Annaleigh Ashford in Unbelievable © Netflix / Beth Dubber

3. Unbelievable (2019) (Miniserie)

Nachdem die Jugendliche Marie Adler (Kaitlyn Dever) bei der Polizei eine Vergewaltigung durch einen Einbrecher in ihrem Zuhause angezeigt hat, beginnen die untersuchenden Polizisten und die Menschen aus ihrem Umfeld den Wahrheitsgehalt ihrer Geschichte zu bezweifeln. Zur gleichen Zeit treffen Hunderte Kilometer entfernt die Kommissarinnen Grace Rasmussen und Karen Duvall (Emmy-Gewinnerinnen Toni Collette und Merritt Wever) aufeinander, um bei zwei verdächtig ähnlichen Fällen von Einbruch und Vergewaltigung zusammenzuarbeiten und einen möglichen Serienvergewaltiger zu fassen.

„Unbelievable“ ist von wahren Ereignissen inspiriert, die im „Marshall Project“, dem mit einem Pulitzer-Preis geehrten ProPublica-Artikel „An Unbelievable Story of Rape“ von T. Christian Miller und Ken Armstrong sowie der im Radio „This American Life“ ausgestrahlten Sendung „Anatomy of Doubt“ veröffentlicht wurden. Die von Oscar-Kandidatin Susannah Grant und Lisa Cholodenko gedrehten Folgen erzählen eine Geschichte von entsetzlichen Traumata, standhafter Hartnäckigkeit und erstaunlicher Belastungsfähigkeit.

Annaleigh Ashford in Masters of Sex
Annaleigh Ashford in Masters of Sex © Sony Pictures Entertainment

2. Masters of Sex (2013-2016) (Serie)

Masters of Sex zeigt Michael Sheen sowie Lizzy Caplan in den Hauptrollen als Dr. William Masters und Virginia Johnson im lebensechten Porträt der Pioniere der Sexualforschung. Die Serie erzählt vom ungewöhnlichen Leben, von der Liebe und der Popkulturkarriere von Masters und Johnson sowie den Auswirkungen ihrer Forschung auf ihre Familie und Kollegen. Ihre Studien lösten eine sexuelle Revolution aus und führten sie von einem Lehrkrankenhaus in St. Louis im Mittleren Westen auf die Titelseite des „Time Magazins“. In weiteren Hauptrollen: Caitlin FitzGerald, Teddy Sears, Annaleigh Ashford und Nicholas D’Agosto.

Annaleigh Ashford in American Crime Story: Versace
Annaleigh Ashford in American Crime Story: Versace © FX Entertainment

1. American Crime Story: Versace (2018-) (Serie)

Miami Beach, 15. Juli 1997: Stardesigner Gianni Versace (Edgar Ramirez), schillerndste Mode-Ikone der 90er, wird vor seiner Villa erschossen. Aber warum suchte sich Serienkiller Andrew Cunanan (Darren Criss) ihn als weiteres Opfer aus?

Basierend auf Maureen Orths „Vulgar Favors: Andrew Cunanan, Gianni Versace, and the Largest Failed Manhunt in U.S. History“ untersucht die Staffel die Ermordung des legendären Modedesigners Gianni Versace (Édgar Ramírez) durch den soziopathischen Spree-Killer Andrew Cunanan (Darren Criss).

In der Staffel spielen auch Ricky Martin als Antonio D’Amico, Annaleigh Ashford als Paula Jones / Elizabeth Cote und Penélope Cruz als Donatella Versace.

Dies sind die Empfehlungen von uns und wir würden gerne wissen, was du über die Arbeit von Annaleigh Ashford zu sagen hast? Laß uns im Kommentarbereich wissen, was du für Annaleigh Ashfords besten Film hältst.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*