Destiny 2: Beyond Light – Wo man den verlorenen Sektor Perdition findet

Destiny 2: Beyond Light - Lagerfeuer
Destiny 2: Beyond Light - Lagerfeuer © Bungie

Die Spieler können drei verlorene Sektoren auf Europa in Destiny 2: Beyond Light erforschen. Wenn Spieler „Verderben“ finden, können sie den Rüstungsgegenstand „Europa Beine“ erhalten.


In der Erweiterung Destiny 2: Beyond Light haben die Spieler die Chance, Europa, einen der Jupitermonde, zu erkunden und Eramis zu konfrontieren, während sie die Macht der Dunkelheit nutzt, um den Reisenden zu zerstören. Bei ihren Erkundungen werden die Spieler neue atemberaubende Umgebungen erleben, neue Beutestücke und Annehmlichkeiten entdecken und versteckte Orte und Sammlerstücke finden. Auf den verschiedenen Planeten und in den verschiedenen Regionen des Spiels sind die Spieler über verlorene Sektoren gestolpert. Dabei handelt es sich um kleinere, etwas abgegrenzte Gebiete zur Erforschung, die Unmengen von Feinden, einen kleinen Endgegnerkampf sowie Truhen und Lager mit Beute und Ausrüstung enthalten. Meister und legendäre Verlorene Sektoren sind derzeit auch die einzige bekannte Quelle für die exotische Rüstung, die in Beyond Light verfügbar ist.

Von Interesse:
Wie man Stasis in Destiny 2: Beyond Light freischaltet

Es gibt drei verlorene Sektoren auf Europa: Perdition, Bunker E15 und Verborgene Leere. Es gibt auch zwei weitere Verlorene Sektoren in der Erweiterung, Exodusgarten 2A und das Veles-Labyrinth, aber diese befinden sich in einem separaten Bereich, dem Kosmodrom. Auf Europa können die Spieler mit der Erkundung des Verlorenen Sektors beginnen, sobald sie die erste Kampagnenmission der Erweiterung abgeschlossen haben. Der verlorene Sektor Perdition befindet sich in der Region Cadmus Ridge auf Europa und ist eine eisige Höhle, die die Spieler erforschen können. Dieser Ort kann für bestimmte Quests oder die Erfüllung von Kopfgeldern wichtig sein, und die Spieler können nach der Hauptkampagne von „Destiny 2: Jenseits des Lichts“ zurückgehen, um eine der verschlossenen Truhen aufzuschließen und Rüstungsteile zu erhalten.

Wo man den verlorenen Sektor Perdition in Destiny 2: Beyond Light findet

Obwohl die Verlorenen Sektoren nach der ersten Kampagnenmission von Beyond Light jederzeit erforscht werden können, kann es sein, dass Spieler diese Gebiete nicht überleben werden, wenn sie nicht auf einem ausreichend hohen Level sind. Die Feinde in Perdition haben eine Stärke von 1200. Obwohl sie vermieden werden können, indem man fliegt oder unsichtbar bleibt, sollten die Spieler etwas warten, bevor sie in diesen Verlorenen Sektor eindringen. Einige Spieler warten sogar bis zum Abschluss der Kampagne von Beyond Light, um eine höhere Stufe zu erreichen, um Perdition leichter zu überstehen und alle versiegelten Truhen darin aufzuschließen.

Um Perdition zu erreichen, müssen die Spieler zum Cadmus-Rücken (Cadmus Ridge) gehen und nach Nordwesten reisen. In Richtung Norden sollten die Spieler eine große Klippe sehen. Bewegen Sie sich auf die Klippe zu und dann nach rechts. Unterhalb der Felswand werden die Spieler eine Reihe von Höhlen mit dem gelben Verlorener Sektor-Logo auf einem Eisbrocken zwischen den beiden Eingängen sehen.

Die Spieler sollten den ganz rechten Eingang wählen, um in den Untergrund zu gelangen. Von diesem Punkt aus müssen sie einfach dem Pfad folgen, bis sie das Tor zu Perdition erreichen. Wenn man dem gelben Flur folgt und die gelbe Wand erreicht, weiß man, dass man am richtigen Ort ist.

Auch wenn die Drops nicht garantiert sind, ist Perdition der richtige Ort, um die Europa Legs in Variks Rüstungsquests zu finden. Dieses Ausrüstungsstück verschafft dem Spieler einen Machtbonus.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*