Claire Danes – Ihre besten Filme als Top 10

Claire Danes in Stage Beauty
Claire Danes in Stage Beauty © Senator Film

Die Schauspielerin Claire Danes begann ihre Karriere als 15-jährige in der Serie „Willkommen im Leben“ und ist bekannt durch Filme wie „Der Regenmacher“, „William Shakespeares Romeo & Julia“ und „Betty und ihre Schwestern“, bevor sie mit „Homeland“ wieder zurück ins TV ging.


Die besten Filme mit Claire Danes: TOP 10

Claire Danes in Igby goes down
Claire Danes in Igby goes down © justbridge entertainment

10. Igby Goes Down (2002)

Es ist schwierig, mit einer Besetzung bestehend aus Kieran Culkin, Susan Sarandon, Jeff Goldblum und Clare Danes etwas falsch zu machen. „Igby Goes Down“ aus dem Jahr 2002 ist ein eigenartiger kleiner Indie-Film, der einen jungen Mann zeigt, der aufgrund seiner seltsamen Erziehung Schwierigkeiten hat, erwachsen zu werden. Der Film basiert angeblich sehr locker auf „Der Fänger im Roggen“, aber es ist nicht abzusehen, wer Danes Charakter Sookie sein soll, wenn das wirklich der Fall ist. Unabhängig davon ist der Film eine der abstraktesten und faszinierendsten Darbietung von Danes.

Claire Danes in Stage Beauty
Claire Danes in Stage Beauty © Senator Film

9. Stage Beauty (2004)

Basierend auf einem Stück von Jeffrey Hatcher erzählt „Stage Beauty“ die Geschichte einer Schauspielerin im London des 17. Jahrhunderts, die für Aufsehen sorgt, als sie beschließt, Desdemona in Othello zu spielen. Es ist ein faszinierender Blick auf die Art und Weise, wie Theater früher war, und ein eindrucksvoller Film, der sich mit vielen schweren Themen befasst. Danes überzeugt es als die umstrittene Schauspielerin Maria.

 

Claire Danes in Die Abenteuer von Brigsby Bär
Claire Danes in Die Abenteuer von Brigsby Bär © Sony Pictures Entertainment

8. Die Abenteuer von Brigsby Bär (2017) – Brigsby Bär

Das erste Drehbuch von Saturday Night Live Absolvent Kyle Mooney erwies sich als lustiger und einzigartiger als die Charaktere, die er in der langjährigen Sketch-Comedy-Show spielt. Der Film mit dem Titel „Die Abenteuer von Brigsby Bär“ folgt einem jungen Mann, der plötzlich herausfindet, dass die Eltern, die er immer gekannt hat, und die Fernsehsendung, die er immer gesehen hat, beide erfunden sind. Er wurde tatsächlich in jungen Jahren entführt und die Show wurde geschaffen, um ihn zu beschäftigen. Claire Danes spielt Emily und erweist sich als außergewöhnlicher Teil eines bereits fantastischen Films.

Claire Danes in The Hours
Claire Danes in The Hours © Constantin Film

7. The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit (2002)

Der Film folgt drei verschiedenen Generationen von Frauen und untersucht die Auswirkungen des Romans „Mrs. Dalloway“ auf jedes ihrer Leben. Claire Danes tritt, neben Meryl Streep, Nicole Kidman und Julianne Moore in den drei Hauptrollen, als Julia Vaughan in die All-Star-Besetzung ein. Nicole Kidman hat vielleicht einen Oscar für den Film gewonnen, aber die gesamte Besetzung verdient ebenfalls Lob.

 

Claire Danes in Les Misérables
Claire Danes in Les Misérables © Columbia Pictures

6. Les Misérables (1998)

Nicht zu verwechseln mit den anderen Adaptionen von „Les Misérables“. Die 1998er Version mit Uma Thurman , Liam Neeson und Claire Danes bleibt vielleicht die bisher größte Version von Victor Hugos massivem Ausgangsmaterial. Der Film ist nicht so bekannt wie einige andere Versionen, aber man sollte sich nicht hinters Licht führen lassen: Diese Versionsteht den anderen in nichts nach.

 

Claire Danes in Der Regenmacher
Claire Danes in Der Regenmacher © Splendid Film

5. Der Regenmacher (1997) – The Rainmaker

Basierend auf dem Roman von John Grisham und unter der Regie von Francis Ford Coppola sieht „Der Regenmacher“ Matt Damon als jungen Anwalt und Danny DeVito als einen erfahrenen Anwalt, die es als Außenseiter mit einer betrügerischen Versicherungsgesellschaft Aufnehmen. Danes spielt hier die weibliche Hauptrolle und übertrifft den Rest der Besetzung oft in vielerlei Hinsicht. Es ist so scharf und witzig wie jede andere Grisham-Adaption, aber Danes hebt das Projekt auf ein höheres Level.

 

Claire Danes in William Shakespeares Romeo & Julia
Claire Danes in William Shakespeares Romeo & Julia © 20th Century Studios

4. William Shakespeares Romeo & Julia (1996) – Romeo + Juliet

Unter der Regie von Baz Luhrmann ist „Romeo & Julia“ sicherlich Wert angeschaut zu werden. Mit Leonardo DiCaprio als Romeo, Danes als Julia, John Leguizamo als Tybalt und Harold Perrineau als Mercutio ist Luhrmanns Interpretation des Klassikers unglaublich einfallsreich und visuell auffällig. Danes ist nicht zu übersehen.

 

Claire Danes in Der Sternwanderer
Claire Danes in Der Sternwanderer © Paramount Pictures

3. Der Sternwanderer (2007) – Stardust

Der Film „Der Sternwanderer“ ist eines der besten Werke von Matthew Vaughn und Jane Goldman und spielt in einer ländlichen Stadt an der Grenze zwischen Magie und Surrealität. Nachdem ein junger Mann einer Frau versprochen hat, einen gefallenen Stern aus dem mystischen Reich zu holen, wird er in eine Welt geworfen, die schillernder ist, als er es sich jemals hätte vorstellen können. Danes spielt Yvaine, eine Jungfrau, die dem jungen Mann die Sache noch komplizierter macht.

 

Claire Danes in Betty und ihre Schwestern
Claire Danes in Betty und ihre Schwestern © Sony Pictures Entertainment

2. Betty und ihre Schwestern (1994) – Little Women

Basierend auf dem klassischen Roman von Louisa May Alcott folgt „Betty und ihre Schwestern“ vier Schwestern, die in Amerika nach dem Bürgerkrieg aufwachsen. Claire Danes spielt Beth March neben Trini Alvarado, Susan Sarandon, Winona Ryder und Kirsten Dunst. Obwohl der Film immer wieder neu adaptiert wurde, fühlt er sich aufgrund der starken Leistungen seiner herausragenden Besetzung frisch an.

 

 

Claire Danes in Du gehst nicht allein
Claire Danes in Du gehst nicht allein © HBO

1. Du gehst nicht allein (2010) – Temple Grandin

Wahrscheinlich ist „Du gehst nicht allein“ der Danes die Rolle in „Homeland“ einbrachte. Es ist ein Film über eine autistische Frau, die zu einer der führenden Wissenschaftlerinnen auf dem Gebiet der humanen Behandlung von Nutztiere wurde. Danes gewann einen Golden Globe für die Rolle, und es bleibt eine der stärksten Rollen der Schauspielerin.

 

Wir würden gerne wissen, was du hierzu zu sagen hast. Laß uns im Kommentarbereich unten wissen, welche du für Gwyneth Paltrows beste Rolle hältst?

Biografie Claire Danes

Claire Danes wurde am 12. April 1979 in New York City, New York, USAS als Claire Catherine Danes geboren. Während ihre Eltern nicht im Showbusiness tätig waren, ihr Vater Chris war Fotograf und Computerberater und Mutter Carla, eine Textildesignerin, zeigte Danes schon früh Interesse für die Bühne.

Für Danes war eine Leidenschaft für die Schauspielerei im Alter von sechs Jahren entstanden, als sie anfing, modernen Tanz zu erlernen und einen Hauch von Leben auf der Bühne zu spüren. Sie war an einer Schule für darstellende Künste eingeschrieben und nahm am Samstagmorgen an Schauspielkursen teil und bekam bald einen Agenten.

Sie erhielt drei Emmy Awards, vier Golden Globe Awards und zwei Screen Actors Guild Awards. 2012 ernannte Time sie zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt, und 2015 wurde sie auf dem Hollywood Walk of Fame mit einem Stern ausgezeichnet.

Danes wurde 1994 als Angela Chase in der Teenie-Dramaserie „Willkommen im Leben“ bekannt. Die Rolle brachte ihr einen Golden Globe Award als beste Schauspielerin und eine Emmy-Nominierung als herausragende Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie ein. Ihr Filmdebüt gab sie im selben Jahr in „Betty und ihre Schwestern“ (1994). Zu ihren weiteren Filmen gehören „Familienfeste und andere Schwierigkeiten“ (1995), „Ein amerikanischer Quilt“ (1995), „Romeo & Julia“ (1996), „Der Regenmacher“ (1997), “Gestern war ich noch Jungfrau“ (1998), „Les Misérables“ (1998), „Brokedown Palace – Die Hoffnung stirbt zuletzt“(1999), „The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ (2002), „Igby Goes Down“ (2002), „Terminator 3: Rebellion der Maschinen“ (2003), „Stage Beauty“ (2004), „Shopgirl“ (2005), „Die Familie Stone – Verloben verboten!“ (2005), „Der Sternwanderer“ (2007), „The Flock – Dunkle Triebe“ (2007), „Die Abenteuer von Brigsby Bär“ (2017) und A Kid Like Jake (2018).

Von 1998 bis 2000 besuchten Danes die Yale University, brach ab um die Schauspielerei wieder aufzunehmen. Sie trat 2000 in einer Off-Broadway-Produktion von „The Vagina Monologues“ auf und gab ihr Broadway-Debüt mit Eliza Doolittle bei der Wiederaufnahme von „Pygmalion“ 2007. 2010 porträtierte sie Temple Grandin in dem hochgelobten Fernsehfilm „Du gehst nicht allein“, der ihr einen zweiten Golden Globe und ihren ersten Emmy Award als herausragende Hauptdarstellerin in einer limitierten Serie oder einem Film einbrachte. Seit 2011 ist sie als Carrie Mathison in der Dramaserie „Homeland“ zu sehen, für die sie zwei Emmy Awards als herausragende Hauptdarstellerin in einer Dramaserie und zwei Golden Globe Awards für die beste Darstellerin gewonnen hat.

 

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*