Charlie Hunnam – Die besten Filme und Serien + Biografie

Charlie Hunnam in The Gentlemen
Charlie Hunnam in The Gentlemen © LEONINE

Charlie Hunnam ist ein englischer Schauspieler, der am bekanntesten ist für seine Rollen in der Serie „Sons of Anarchy“ und in Filmen wie „Pacific Rim“ und „Die versunkene Stadt Z“.


Kurz-Biografie Charlie Hunnam

Charles Matthew Hunnam wurde am 10. April 1980 in Newcastle, England, als Sohn von Jane (geb. Bell), einer Geschäftsinhaberin, und William Hunnam, einem Altmetallhändler, geboren. Mit 18 Jahren trat er in der beliebten Fernsehserie „Byker Grove“ (1989) auf.

Bekannt wurde er in Großbritannien durch seine Fernsehrolle als verliebter Nathan Maloney in „Queer as Folk“ (1999). Independentfilme, Fernsehserien und Vorsprechen für Blockbuster wie „Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger“ (2002) folgten, aber erst 2002 erregte Charlie internationale Aufmerksamkeit, an der Seite von Katie Holmes in dem Spannungsthriller „Abandon – Ein mörderisches Spiel“ (2002).

Seine erste Hauptrolle in einem Film war „Nicholas Nickleby“ (2002). Danach spielte er eine Schlüsselfigur in dem stark besetzten, adaptierten Drama „Unterwegs nach Cold Mountain“ (2003). Charlies Rolle in „Green Street Hooligans“ fiel Kurt Sutter auf, der ihn als Protagonisten in seiner TV-Serie „Sons of Anarchy“ auswählte. Die Serie über einen Outlaw-Motorradclub wurde zur beliebtesten FX-Show aller Zeiten und zu einem entscheidenden Erfolg. Nach seinem Ruhm im amerikanischen Fernsehen hatte Charlie seine erste Hauptrolle in einem kommerziell erfolgreichen Film, „Pacific Rim“ (2013).

Bevor ihr Charlie Hunnam ab dem 27. Februar 2020 in „The Gentlemen“, an der Seite von Matthew McConaughey, Hugh Grant und Colin Farrell sehen könnt, werfen wir einen Blick auf seine bisherigen Rollen.

Die besten Filme und Serien mit Charlie Hunnam: TOP 10

Charlie Hunnam in King Arthur: Legend of the Sword
Charlie Hunnam in King Arthur: Legend of the Sword © Warner Bros.

10. King Arthur: Legend of the Sword (2017)

Diese Nacherzählung der Legende von König Arthur zeigt Hunnam in der Hauptrolle in einem epischen Fantasy-Film mit großem Budget, dessen Produktion satte 175 Millionen US-Dollar gekostet hat. Während die Kritiken für den Film enttäuschend waren, der Film aber an der Kinokasse erfolgreich war, gab es einige positive Erkenntnisse aus diesem Projekt.

Dieser Film hat es geschafft in 29 internationalen Märkten die Nummer eins zu erreichen. Leider konnte der Film keinen finanziellen Gewinn erzielen.

Charlie Hunnam in Die versunkene Stadt Z
Charlie Hunnam in Die versunkene Stadt Z © Studiocanal

9. Die versunkene Stadt Z (2016) – The Lost City of Z

In diesem rasanten Abenteuer über den jungen britischen Offiziers Percy Fawcett steht Hunnam im Mittelpunkt eines epischen Dramas. Fawcett hat die Aufgabe, die Grenze zwischen Brasilien und Bolivien zu kartieren. Er stößt auf die Überreste einer seiner Meinung nach alten Zivilisation.

Dieser Film wurde weithin für seine Handlung und seine Charaktere gelobt. Hunnams Leistung wurde von einigen sogar als „meisterhaft“ eingestuft. Dieser Film wurde auch von zahlreichen Filmgremien für eine Reihe von Preisen nominiert.

Charlie Hunnam in Hooligans
Charlie Hunnam in Hooligans © Ascot Elite

8. Hooligans (2005)

Dieser Film, der sich auf gemischte kritische Kritiken hervorbrachte, konzentrierte sich auf Fußballrowdytum und war gut geeignet, um eine Kult-Gefolgschaft zu etablieren und die Schauspieler, darunter Charlie Hunnam, in den Köpfen vieler Fußballfans und Filmsüchtiger im Allgemeinen zu verewigen.

In diesem Film war Charlie Hunnam der Anführer der Fußball-Hooligans „Green Street Elite“, in der er dem jungen Amerikaner Matt Buckner (Elijah Wood) alles über die Schattenseite des Fußballs beibringt. Mit Charlie Hunnams Engagement konnte der Film mehrere Preise gewinnen, darunter den Preis für den besten Spielfilm beim LA Femme International Film Festival und beim Malibu Film Festival.

Charlie Hunnam in Crimson Peak
Charlie Hunnam in Crimson Peak © Universal Pictures

7. Crimson Peak (2015)

Obwohl Hunnam nur eine Nebenrolle hatte, war er außergewöhnlich gut darin, den Helden Dr. Alan McMichael in diesem erschreckenden Horrorfilm zu porträtieren. Dieser Film spielt im Jahr 1887 und dreht sich um Edith (Mia Wasikowska), eine junge Frau, die einen mysteriösen Mann mit einer rücksichtslos gewalttätigen Schwester heiratet. Beiden, denen ihr Freund aus Kindertagen (gespielt von Hunnam) zutiefst misstraut, veranlassen ihn, sich später zu entscheiden, Edith vor dem zu retten, was ihm so scheint gefährliche Verhältnisse sein.

Dieser Film erhielt gute Kritiken, insbesondere wegen seiner visuellen Effekte, und wurde für eine Reihe von Auszeichnungen nominiert, sogar für drei Saturn-Preise.

Charlie Hunnam in Pacific Rim
Charlie Hunnam in Pacific Rim © Paramount Pictures

6. Pacific Rim (2013)

In diesem Science-Fiction-Film steht Hunnam erneut im Mittelpunkt des Geschehens, neben Schauspielgrößen wie Idris Elba, Charlie Day und Ron Perlman. Wenn riesige Monster namens „Kaiju“ aus dem Pazifik auftauchen, um die Menschheit anzugreifen, beschließen die Menschen, riesige Roboter zu bauen, die als „Jaeger“ bekannt sind, um sie zu bekämpfen. Um operieren zu können, benötigen Jaeger zwei gedankengebundene Piloten, um zusammenzuarbeiten. Hunnams Charakter ist zufällig einer der talentiertesten Piloten, die die Welt je gesehen hat.

Dieser Film erhielt rundum positive Kritiken, insbesondere für seine Spezialeffekte, sowie zahlreiche Nominierungen für Auszeichnungen. Dieser Film hat sicherlich dazu beigetragen, Hunnams Image zu stärken.

Charlie Hunnam in Papillon
Charlie Hunnam in Papillon © Constantin Film

5. Papillon (2017)

Als Remake des gleichnamigen Klassikers von 1973 hatte dieser Film viel zu bieten. Dieses Bio-Pic erzählt die Geschichte von Henri „Papillon“ Charriere, einem Safecracker in Paris, der fälschlicherweise wegen Mordes angeklagt und anschließend in die Strafkolonie auf Devil’s Island in Französisch-Guayana geschickt wurde, aus der noch niemand entkommen ist.

Während die Kritiken für den Film eher durchschnittlich waren, wurde Hunnam für seine „emotional überzeugende“ Darstellung von Papillon sowie seine Zusammenarbeit mit Golden Globe und Oscar-Preisträger Rami Malek gelobt.

Charlie Hunnam in Nicholas Nickleby
Charlie Hunnam in Nicholas Nickleby © 20th Century Fox

4. Nicholas Nickleby (2002)

Dieses historische Drama zeigt eine weitere Facette von Hunnams schauspielerischen Können. Die Geschichte spielt im England des 19. Jahrhunderts und folgt den Heldentaten des jungen Mannes Nicholas und seiner Familie, die nach dem Tod von Nicholas Vater ihr Familienhaus in Devon verlassen, um nach London zu ziehen, um Geld zu verdienen.

Dieser Film, der auf dem Klassiker von Charles Dickens basiert, hat sich unglaublich gut mit Themen wie sozialer Satire und sozialer Ungerechtigkeit befasst und so positive Kritiken von Kritikern im Allgemeinen erhalten, insbesondere wenn es um die Aufführungen von Hunnam und dem Rest der Besetzung ging.

Charlie Hunnam in American Campus - Reif für die Uni?
Charlie Hunnam in American Campus – Reif für die Uni? © Dreamworks TV

3. American Campus – Reif für die Uni? (2001-2003) (Serie) – Undeclared

Diese Serie von Judd Apatow konzentriert sich auf eine Gruppe von Studienanfängern und ihre Bemühungen auf dem Campus. Diese beliebte Serie hat in den letzten Jahren eine Kult-Gefolgschaft aufgebaut und sich beim Fernsehpublikum als unglaublich erfolgreich erwiesen, insbesondere aufgrund ihrer realistischen Darstellung der Studentenwohnheimerfahrung und all der damit verbundenen Höhen und Tiefen.

In dieser Hit-Show spielte Hunnam den temperamentvollen englischen Neuling Lloyd Haythe, der in Sachen Frauen nachstellen im Erfolg badet und seinen Mitbewohner Steven oft neckt, obwohl er immer auf Steven aufpaßt.

Charlie Hunnam in Unterwegs nach Cold Mountain
Charlie Hunnam in Unterwegs nach Cold Mountain © Studiocanal

2. Unterwegs nach Cold Mountain (2003) – Cold Mountain

Obwohl Hunnam nicht die Hauptrolle spielte, spielte er eine notwendige Nebenrolle in diesem epischen Kriegsfilm, der gute Kritiken bekam. Der Film folgt dem Leben eines jungen Bürgerkriegssoldaten, der nach Ende des Krieges auf der Suche nach der Frau ist die er liebt.

Diesmal war Hunnam ein Antagonist und letztendlich der gefährlichste Erzfeind des Protagonisten, gespielt von Jude Law. Er bewies seine Fähigkeit, unabhängig von der Größe seiner Rolle einen Einfluss auf einen Film auszuüben, und Regisseur Alfonso Cuaron besetzte ihn schließlich in seinem Erfolgsfilm „Children of Men“.

Charlie Hunnam in Sons of Anarchy
Charlie Hunnam in Sons of Anarchy © 20th Century Fox

1. Sons of Anarchy (2008-2014) (Serie)

In seiner zweifellos bekanntesten Rolle spielte Hunnam sieben Staffeln lang in diesem Krimidrama als Jax Teller, Chef des Motorradclubs Sons of Anarchy, der in der fiktiven kalifornischen Stadt Charming operiert. Die Serie konzentrierte sich auf die Aktivitäten von SAMCRO in der Welt der Schutzdienste, des Drogenhandels und des illegalen Waffenhandels.

Die Serie erhielt während ihres gesamten Laufs kontinuierlich positive Kritiken und sammelte zahlreiche Nominierungen und Auszeichnungen ein. Auch wenn die Show schon lange zu Ende ist, werden sich die Fernsehzuschauer Jaxx immer dann vorstellen, wenn sie Charlie Hunnam in zukünftigen Arbeiten sehen.

Dies sind nur die Empfehlungen unsererseits und wir würden gerne hören, was du über die Arbeit von Charlie Hunnam  zu sagen hast. Lass uns im Kommentarbereich unten wissen, welchen Film du für Charlie Hunnams besten hältst.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*