Bugsnax: Wo man die Abkürzung von Boiling Bay nach Sizzlin‘ Sands findet

Bugsnax: Keyart
Bugsnax: Keyart © Young Horses

Die Karte in Bugsnax kann beim Navigieren mitunter frustrierend sein. Glücklicherweise gibt es einen Geheimgang zwischen zwei Zonen, der das Reisen etwas vereinfacht.


Auf der Insel Snaktooth in Bugsnax warten viele Geheimnisse darauf, entdeckt zu werden. Die Spieler müssen die halb Bugs, halb Snack-Kreaturen einsammeln, die die Insel ihr Zuhause nennen. Gleichzeitig werden sie Zeit damit verbringen, zu untersuchen, was mit der in Ungnade gefallenen Forscherin Elizabert passiert ist. Die Spieler werden einige Geheimnisse erfahren, indem sie die Hauptstory vorantreiben und Nebenmissionen erfüllen. Andere können jederzeit gefunden werden, solange die Spieler fleißig die verschiedenen Lebensräume der Insel erforschen.

Von Interesse:
Bugsnax: Wie man einen Paletoss findet und fängt

Ein Geheimnis, das den Spielern das Reisen wesentlich erleichtern wird, ist eine Abkürzung zwischen Boiling Bay und Sizzlin‘ Sands. Aufgrund der Art und Weise, wie die Karte angelegt ist, ist es möglich, sich in jedem der Lebensräume zu isolieren. Spieler, die von der Boiling Bay nach Sizzlin‘ Sands reisen möchten, müssten durch Shimmering Springs, Snaxburg und Scorched Gorge reisen. Stattdessen können die Spieler diese Abkürzung nehmen, um schnell von einem zum anderen zu gelangen. Die Spieler haben nicht nur eine einfache Methode, um schnell zwischen den Zonen hin- und herzukommen, sondern können auch eine Trophäe freischalten, wenn sie diese Passage entdecken. Hier erfährst du, wie du die Abkürzung zwischen Boiling Bay und Sizzlin‘ Sands in Bugsnax finden und öffnen kannst.

Finden und aktivieren der Abkürzung zwischen Boiling Bay und Sizzlin‘ Sands in Bugsnax

Die Spieler können die Abkürzung entweder von der Seite der Boiling Bay oder von der Seite des Sizzlin‘ Sands aus erreichen und öffnen. Auf der Seite von Sizzlin‘ Sands werden die Spieler die vier Serpentinenstatuen in der Nähe einiger großer Felsen finden müssen. Auf der Seite von Boiling Bay muss man in die Lavahöhle gehen und die cocomites Statuen an einer der Höhlenwände finden.

Um die Abkürzung zu öffnen, muss man ein Rätsel lösen. Das Rätsel auf der Seite von Sizzlin‘ Sands ist etwas einfacher, so dass die Spieler zu diesem Rätsel gehen sollten, wenn sie einen einfacheren Zugang zum Durchgang wünschen.

Bei den vier Statuen werden die Spieler bemerken, dass jede eine andere anschaut, während eine von den anderen weg schaut. Die Spieler müssen nach oben gehen und die Statuen in der Reihenfolge ihrer Sichtlinie aktivieren, bis zu der einen, die von allen anderen weg schaut. Jede Statue fällt in den Sand, und wenn das Rätsel richtig gelöst wurde, ertönt ein klingendes Geräusch, und auf einer Sanddüne rechts neben den Statuen erscheint eine Tür. Wenn der Spieler diese Tür betritt, gelangt er zu Boiling Bay.

Wenn die Spieler es vorziehen, die Seite von Boiling Bay zu benutzen, oder falls sie näher an dieser Seite sind, müssen sie wiederum einen Satz von vier Statuen aktivieren. Diese haben jeweils einen Satz Strohhalme, die aus dem Mundteil herausragen. Die Spieler müssen diese in aufsteigender Reihenfolge der Strohhalme von eins bis vier aktivieren. Dasselbe wird passieren, wobei eine Tür erscheint, die den Spieler zurück nach Sizzlin‘ Sands bringt.

Weitere Geheimgänge in Bugsnax sind vorstellbar, wurden aber bisher noch nicht gefunden.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*