Aaron Paul – Seine besten Filme als Top 10

Aaron Paul in Breaking Bad
Aaron Paul in Breaking Bad © Sony Pictures Entertainment

Aaron Paul ist ein amerikanischer Schauspieler und Produzent. Er ist vor allem für die Darstellung von Jesse Pinkman in der Serie Breaking Bad bekannt, für die er mehrere Preise gewann.


Breaking Bad war eine der größten Fernsehsendungen der Geschichte, und der Charakter von Aaron Paul war einer der Höhepunkte. Seine Verwandlung von einem scherzhaften, nichtsnutzigen Teenager in einen hartgesottenen, dunklen und depressiven Erwachsenen in einer der schwierigsten Situationen der Welt ist erstaunlich anzusehen. Das war fast alles Paul’s unglaublichem schauspielerischen Talent zu verdanken.

Die besten Filme und Serien mit Aaron Paul: TOP 10

Aaron Paul in Come and Find Me
Aaron Paul in Come and Find Me © Splenid Film

10. Come and Find Me (2016)

Da er in so vielen beliebten Fernsehserien mitwirkte, war es für die meisten keine Überraschung, dass Aaron Paul ganz oben auf der Wunschliste der Regisseure stand.

Zack Whedon schaffte es, Paul für die Hauptrolle in seinem 2016 gedrehten Film Come And Find Me zu gewinnen, aber der Film traf einfach nicht ins Schwarze und bekam ziemlich durchschnittliche Kritiken.

K-PAX - Alles ist möglich - DVD
K-PAX – Alles ist möglich – DVD © LEONINE

9. K-PAX – Alles ist möglich (2001)

K-PAX ist ein gut geschriebener Science-Fiction-Film, der aus Gene Brewers Roman von 1995 adaptiert wurde. Der Film folgt einem Patienten aus der Psychiatrie, der darauf besteht, dass er kein Mensch, sondern ein außerirdisches Wesen vom Planeten K-PAX ist. Sein Psychiater Dr. Mark Powell versucht herauszufinden, ob dies wahr ist.

Ein junger Aaron Paul spielte den Sohn von Dr. Powell, Mike Powell. Obwohl der Film am Eröffnungswochenende die Kinocharts anführte, gelang es ihm nicht, ein ausgeglichenes Ergebnis zu erzielen. Der Film war auch umstritten, nachdem der argentinische Regisseur Eliseo Subiela eine Plagiatsklage eingereicht hatte.

Aaron Paul in Last House on the Left
Aaron Paul in Last House on the Left © Universal Pictures

8. Last House on the Left (2009)

Legen Sie sich nicht mit dem Kind von jemandem an. Es scheint, dass es immer noch viele Menschen gibt, die dieses Memo nicht bekommen haben. In The Last House On The Left entführt eine Bande zwei junge Frauen und greift sie brutal an. Sie beschließen dann, in ein Ferienhaus zu flüchten, das den Eltern eines ihrer Opfer gehört.

Nachdem sie von den abscheulichen Taten der Bande erfahren haben, entwickeln die Eltern eine Reihe von grausamen Rachestrategien, die sie schließlich als Bezwinger dastehen lassen. Aaron Paul spielt eines der Bandenmitglieder namens Francis.

Aaron Paul in Need for Speed
Aaron Paul in Need for Speed © Constantin Film

7. Need for Speed (2014)

Der Film basierte auf dem populären Video-Rennspiel, wurde aber von den Kritikern nicht so gut aufgenommen. Die Resonanz der Fans war jedoch im Allgemeinen gut. In Need For Speed ist Tobey Marshall (Aaron Paul) ein sich abmühender Automechaniker und Straßenrennfahrer, der wegen Mordes eingesperrt wird, nachdem er von einem Ex-Partner reingelegt wurde.

Als er aus dem Gefängnis kommt, erwirbt er eines seiner früheren Autos zurück und nimmt mit Rachegelüsten an einem illegalen Rennturnier mit hohen Einsätzen teil, das unter dem Namen „The DeLeon“ bekannt ist. Tobey gelingt es, sich zu rächen, obwohl er wieder im Gefängnis landet.

Aaron Paul in Smashed
Aaron Paul in Smashed © Sony Pictures Entertainment

6. Smashed (2012)

In dem von der Kritik gefeierten Film Smashed aus dem Jahr 2012 sind Kate (Mary Elizabeth Winstead) und Charlie Hannah (Aaron Paul) zwei alkoholabhängige Liebende, die ein Leben am Rande der Gesellschaft führen. Bald gerät Kates Alkoholproblem außer Kontrolle und zwingt sie, auf den Rat eines Kollegen zu hören und Hilfe zu suchen.

Sie beginnt, an AA-Sitzungen teilzunehmen und beginnt bald, ihre Alkoholprobleme zu überwinden. Doch viele andere Lebensprobleme, einschließlich finanzieller Schwierigkeiten, bedrücken sie. Bald verschlechtert sich ihre Beziehung zu Charlie noch weiter, was zu einer Trennung führt.

Aaron Paul in American Woman
Aaron Paul in American Woman © Sony Pictures Entertainment

5. American Woman (2018)

In dem Film gerät eine Frau namens Debrah in Trauer, als ihre jugendliche Tochter vermisst wird. Debrah ist gezwungen, den Sohn ihrer Tochter ganz allein großzuziehen, während sie versucht, die Wahrheit aufzudecken. Die Handlung entwirrt sich im Laufe von elf Jahren.

Aaron Paul spielt Debrahs Ehemann namens Chris, den sie nach nur acht Wochen Verabredung heiratet, um ihre Trauer zu überwinden. Später macht sie mit ihm Schluss und wirft ihn aus ihrem Haus, nachdem sie entdeckt hat, dass er mit einer anderen Frau schläft.

Aaron Paul in Eye in the Sky
Aaron Paul in Eye in the Sky © LEONINE

4. Eye in the Sky (2015)

In Eye In The Sky beschließt Katherine Powell (Helen Mirren), eine Oberstin der britischen Armee, zügig tätig zu werden, nachdem sie die Nachricht erhalten hat, dass ein Undercover-Agent von der Terrorgruppe Al-Shabaab getötet wurde. Von Northwood aus leitet sie eine Mission ein, um Anführer der Al-Shabaab gefangenzunehmen oder zu töten.

Die Anführer treffen sich zufällig in Nairobi, Kenia. Die Dinge werden jedoch etwas komplizierter, als ein junges Mädchen die Todeszone betritt, was es schwierig macht, die Terroristen auszuschalten. Dies löst schließlich einen internationalen Konflikt aus. Aaron Paul spielte einen Piloten namens Steve Watts.

Aaron Paul in Väter und Töchter
Aaron Paul in Väter und Töchter © Eurovideo

3. Väter und Töchter – Ein ganzes Leben (2015) – Fathers & Daughters

Russel Crowe gab eine weitere großartige Leistung als preisgekrönter Romanautor namens Jake, der sieht, wie seine Welt auf den Kopf gestellt wird, als ein Autounfall seine Frau tötet und ihn zwingt, sich allein um seine 5-jährige Tochter Katie zu kümmern. Schlimmer noch, seine Verwandten wollen ihm das kleine Mädchen wegnehmen.

Die Erzählung springt zwischen der Gegenwart und den 80er Jahren immer wieder hin und her. Die 30-jährige Katie wird im Kampf gegen die vielen Dämonen gezeigt, die aus ihrer komplizierten Kindheit resultieren. Aaron Paul spielt Cameron, einen Mann, mit dem Katie einen One-Night-Stand und spätere Dates hat.

Aaron Paul in Westworld
Aaron Paul in Westworld © Warner Bros.

2. Westworld (2020-) (Serie)

Wie aus dem Nichts tauchte Aaron Paul in der dritten Staffel in der Welt von Westworld auf und wurde tatsächlich zur Hauptfigur, als es die anderen Hauptfiguren noch gab.

Seine Leistung und sein Charakter sind ein großer Teil einer großartigen Staffel, aber die gesamte Serie wird immer nur leicht von der Tatsache überschattet, dass es fast zu verwirrend ist, mehr als ein paar Minuten am Stück zu sehen.

Aaron Paul in Breaking Bad
Aaron Paul in Breaking Bad © Sony Pictures Entertainment

1. Breaking Bad (2008-2013) (Serie)

Wenn eine Serie von allen Kritikern hoch gelobt wird, muss sie ziemlich gut sein. Zum Glück für Breaking Bad ist es im wahrsten Sinne des Wortes die größte Fernsehserie aller Zeiten.

Nichts ist jemals mit solcher Präzision und Brillanz zusammengestellt worden, nie hat die Qualität nachgelassen, und jede Figur und jede Dialogzeile bietet nur herausragende Leistungen. Aaron Pauls Darstellung von Jesse Pinkman ist bereits als eine der größten schauspielerischen Leistungen aller Zeiten in die Geschichte eingegangen.

Biografie Aaron Paul

Aaron Paul wurde am 27. August 1979 in Emmett, Idaho, USA als Aaron Paul Sturtevant, Sohn von Darla (geb. Haynes) und Robert Sturtevant, einem baptistischen Pastor, geboren. Er ist das jüngste von vier Kindern und wurde einen Monat zu früh im Badezimmer seiner Eltern geboren. Paul besuchte die Centennial High School in Boise, Idaho, die er 1998 abschloss. Nach seinem Abschluss fuhr er 1982 in seinem Toyota Corolla mit seiner Mutter und 6.000 Dollar Erspartem nach Los Angeles. Bevor er zu Ruhm gelangte, trat er am 3. Januar 2000 in einer Folge von Der Preis ist heiß auf. Er arbeitete auch als Filmvorführer in den Universal Studios in Hollywood.

Am bekanntesten ist er für die Darstellung von Jesse Pinkman in der AMC-Serie Breaking Bad, für die er mehrere Preise gewann, darunter den Critics‘ Choice Television Award für den besten Nebendarsteller (2014), den Satellite Award für den besten Nebendarsteller – Serie, Miniserie oder Fernsehfilm (2013) und den Primetime Emmy Award für herausragenden Nebendarsteller in einer Dramaserie. Damit war er der einzige Schauspieler, der die letztgenannte Kategorie seit ihrer Trennung in Drama und Komödie dreimal (2010, 2012, 2014) gewann. Er hat auch dreimal (2009, 2011, 2013) den Saturn Award für den besten Nebendarsteller im Fernsehen gewonnen, mehr als jeder andere Schauspieler in dieser Kategorie. Paul begann seine Karriere mit Rollen in mehreren Musikvideos und Gastrollen in Fernsehserien, bevor er kleinere Rollen in Filmen wie The Last House on the Left und Mission : Impossible III übernahm. Im Jahr 2007 hatte er eine wiederkehrende Rolle als Scott Quittman in der Serie Big Love. Nach seinem Durchbruch begann er, in Filmen wie Need for Speed, A Long Way Down, Exodus: Gods and Kings, Eye in the Sky, Väter und Töchter – Ein ganzes Leben, Triple 9 und American Woman mitzuspielen. Seit 2020 spielt er auch in der erfolgreichen Serie „Westworld“ mit.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*