South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe

Banner von South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe
Banner von South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe © Ubisoft, South Park Digital

Details zu South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe
(PC, PlayStation 4, Xbox One)

USK: freigegeben ab 16 Jahren
Release:
PC: 17.10.2017 Xbox: 17.10.2017 PS: 17.10.2017

Matt Stone und Trey Parker wollten eine lange Zeit nichts mit den South Park Videospielen zu tun haben, weswegen fünf von South Park inspirierte Spiele im Verlauf von 1998 bis 2012 das Licht der Welt erblickten. Da die zwei Erfinder von South Park jedoch schon immer sehr interessiert an Videospielen waren und die Technik soweit gereift war, dass ein Spiel wie eine Fernsehepisode aussehen konnte, fragten sie 2009 selbstständig bei „Obsidian Entertainment“ nach einem Rollenspielkonzept an.
Dieses Rollenspiel sollte unter THQ herauskommen, da dieser Publisher aber Insolvenz anmelden musste, kaufte Ubisoft die Rechte und veröffentlichte 2014 „South Park: Der Stab der Wahrheit“. Aufgrund der positiven Bewertungen von Kritikern und Fans setzten sich Parker, Stone und die Entwickler bei Ubisoft zusammen und konzipierten eine Fortsetzung, die unter dem Titel „South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe“ diesen Oktober erscheinen wird.

Das offizielle Cover von Genre:

Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft - San Francisco
Webseite: https://www.ubisoft.com/de-de/game/south-park-fractured-but-whole/
Facebook: https://www.facebook.com/ubisoft.de



Features:

Das Charaktermenü
Auswahl im Charaktermenü © Ubisoft, South Park Digital Studios

South Park Origins: Fertigt euren eigenen Superhelden an, in dem ihr seine Fähigkeiten, seine Verbündeten, seine sexuelle Orientierung und sein Superheldenkostüm wählt.

South Park by Gaslight
Mysterion wacht über South Park © Ubisoft, South Park Digital Studios

Die finsterste Nacht: Wenn es dunkel wird verbreitet sich Chaos und Gewalt in South Park, doch das ist die Zeit in dem eure geheimidentität erwacht und die Schurken in die Knie zwingt.

Coon und Freunde, versammelt euch!
Coon und Freunde machen sich für den Kampf bereit © Ubisoft, South Park Digital Studios

Coon und Freunde, versammelt euch!: Stellt ein Team aus 13 Mitglieder der berühmten Coon und Feunde Truppe zusammen und vereitelt somit die diabolischen Pläne der Bösen.

Mächtiger Zeitfurz
Ein Furz der die Zeit für ein paar Sekunden zurückdreht © Ubisoft, South Park Digital

Das South Park Paradox: Als Wunderarsch habt ihr die Fähigkeit mit euren Fürzen das Raum-Zeit-Kontinuum zu brechen und die Zeit innrhalb und außerhalb von Kämpfen zu manipulieren.

Professor Chaos
Professor Chaos sitzt in seinem Roboter aus mexikanischen Gastarbeitern © Ubisoft, South Park Digital Studios

Größer, länger ungeschnittener: Noch mehr Spielzeit, noch witziger, noch abgefahrener und noch ekliger und das ganze mit den Originalstimmen der deutschen und englischen Synchronisation.


Spielinfo:

South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe“ ist die Fotsetzung zu „South Park: Der Stab der Wahrheit“ und ist ein rundenbasiertes Action-RPG mit den offiziellen South Park Figuren. Es wird von „Ubisoft San Francisco“ und „South Park Digital Studios“ entwickelt und von „Ubisoft“ am 17. Oktober 2017 herausgegeben.

Protagonist:

Der Neue
Der Neue im Charaktermenü © Ubisoft, South Park Digital

Wie im Vorgänger spielt ihr das neue Kind (der/die/das Neue), das gerade frisch nach South Park gezogen ist und von dem man noch nicht so viel weiß. Man weiß tatsächlich so wenig über euch, dass man im Vorgänger nie nach eurem Geschlecht oder eurer sexuellen Orientierung gefragt hat, doch das ändert sich nun. Ihr könnt nämlich endlich als weibliche schwarze Transgender, die auf Alles steh, spielen.

Handlung:

Internationale Katzenverschwörung
Der Coon deckt eine internationale Verschwörung auf © Ubisoft, South Park Digital

Nach den Ereignissen des Vorgängers seid ihr König Saftsack von South Park, doch eure Regentschaft hält nur kurz an, denn die Kinder entscheiden sich schlagartig um Superhelden zu spielen. Zerrissen anhand der Planung ein Franchise zu erstellen, das eine Milliarden Dollar einbringt, teilen sich Coon und Freunde in zwei Parteien auf. Das bedeutet Civil War zwischen den Freedom Pals und Coon und Freunde und ihr müsst euch euren Platz und eine tragische Hintergrundgeschichte als Neuling in diesem Konflikt erstmal verdienen.

Gameplay:

Kampf gegen die Raisins
Ein Kampf gegen die süßen Raisins © Ubisoft, South Park Digital

„South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe“ ist ein rundenbasiertes Action-RPG mit taktischen Elementen, die aus „Final Fantasy Tactics“ oder der XCOM-Serie bekannt sind. Kämpfe beginnen, wenn ihr einen Gegner angreift, ihr angegriffen werdet oder wenn die Geschichte euch dazu zwingt.
Im Kampfmodus steht ihr dann zusammen mit euren Teamkameraden und den Gegnern auf einem Raster (Grid) auf dem ihr euch begrenzt bewegen und anschließend aus vier Attacken (drei plus Ultimativkraft) wählen könnt. Diese Attacken haben verschiedene Fähigkeiten und so kann eine z. B. den Gegner wegstoßen, so dass er in euren Verbündeten oder gegen einen Gegenstand torkelt, wodurch er noch mehr Schaden erleidet. Neben dem Stoßen, haben diese Attacken aber noch andere Effekte, die je nach Wahl eurer Klasse variieren. Insgesamt könnt ihr aus über zehn Klassen drei wählen und diese kombinieren, wodurch ihr z.B. die Stärke des Brutalist und die Reichweite des Blaster im Kampf mit der Bluterfähigkeit des Assassinen nutzen könnt. Diese Klassen könnt ihr aber nicht während des Kampfes oder unterwegs wechseln, sondern nur im Coon Hauptquartier, in dem euch der Coon höchstpersönlich berät. Wenn ihr mehrere Klassen ausgewählt habt, dann könnt ihr euch im Menü aus den gewählten Klassen Attacken heraussuchen, so dass ihr wieder ein Set aus vier Attacken besitzt. Im Menü wird aber weitaus mehr als eure Kräfte ausgewählt, denn ihr könnt craften, eure Follower auf Coonstagram ansehen, die Karte und Quests sowie eure Artefakte verwalten. Durch das Aufsteigen einer Stufe erhaltet ihr Plätze, die ihr mit den Artefakten füllen könnt, diese ermöglichen euch eine höhere macht und zusätzliche Teamboni und sind Kernpunkt des eigentlichen Stufensystems.
Wenn ihr mal nicht kämpft, dann lauft ihr durch South Park und löst mit euren Fürzen Rätsel. Ihr könnt nicht nur ein Klominispiel machen, sondern könnt auch mit Zeitfürzen die Zeit manipulieren und Verbündete rufen. Somit könnt ihr unter anderem mit Human Kite und eurem „Fartkour“ an höhere Stellen kommen.

„South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe“ erscheint am 17. Oktober 2017 für PlayStation 4, PC und Xbox One.


Offizielle Systemanforderungen:

Minimale Systemanforderungen PC:
Betriebssystem:Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-bit Versionen)
CPU:Intel Core i5 2400 / AMD FX 432
RAM:6 GB
Grafikkarte:NVIDIA GeForce GTX 560Ti / GTX 650 / GTX 750 / GTX 950 / GTX 1050 AMD Radeon HD 7850 / R9 270 / R9 370 / RX 460
Empfohlene Systemanforderungen PC:
Betriebssystem:Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-bit Versionen)
CPU:Intel Core i5-4690K | AMD FX-8350
RAM:8 GB
Grafikkarte:GeForce GTX560Ti / Radeon HD7850

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*