Injustice 2

Supergirl, Batman und Superman
Supergirl, Batman und Superman in modifizierter Aurüstung © Warner Bros. Interactive, NetherRealm Studios

Details zu Injustice 2
(PlayStation 4, Xbox One)

USK: freigegeben ab 0 Jahren
Release:
Xbox: 18.05.2017 PS: 18.05.2017

Im Jahre 2009 wurde das Mortal Kombat Entwicklerteam von Midway Games von Warner Bros. übernommen und zum heutigen „NetherRealm Studios“ gemacht. Nach einigen Jahren und nach dem Erfolg der „Batman Arkham Reihe“ setzten sich „NetherRealm Studios“ mit  „DC Entertainment. Inc“ zusammen und überlegten, ob es eine Möglichkeit gäbe die beiden Marken zu kombinieren. Dadurch, dass die Mortal Kombat Entwickler bereits Erfahrungen mit den Charakteren in „Mortal Kombat VS DC Universe“ gemacht haben, war es klar, dass das Vorhaben klappen könnte und so begann die Entwicklung von „Injustice: Gods Among Us“, das im Jahre 2013 erschien. Das Spiel drehte sich um die Frage „Was passiert, wenn Superman zu einem wahnsinnigen Tyrann werden würde?„. „Injustice 2“ knüpft an das Ende vom ersten Teil an und zeigt, dass diese Frage erst der Anfang war….

 

Genre:

Entwickler: NetherRealm Studios
Webseite: https://www.injustice.com/de
Facebook: https://www.facebook.com/injusticegame/

Trailer:
Injustice 2 Deutscher Story Trailer


Features:

Wie im Comic:
Die Geschichte des ersten Injustice Teils hat einer der beliebtesten Comic-Tie-Ins losgetreten, was der zweite Teil sich nicht entgehen lässt. Neben der Comic-Reihe, die dazu dient zu erklären, was zwischen „Injustice 1“ und „Injustice 2“ passiert ist, wird sich „Injustice 2“ ebenfalls wie ein zum Leben erwecktes Comic anfühlen mit filmreifer Animation und Handlung.

Batmans Ausrüstungsübersicht
Batman im Gear System Menü © Warner Bros. Interactive Entertainment, NetherRealm Studios

Aufrüsten:
Das „Gear System“ verspricht nahezu endlose Kombinationsmöglichkeiten von Ausrüstungen und Designs, einen strategischen Effekt zum Gameplay und ein ausgeglichenes Belohnungssystem. Die Ausrüstungen sehen nicht nur schick aus, sondern erweitern den Spielstil und den Charakter, den man spielt.

Dr. Fates Spezialattacke
Der nicht so bekannte Dr. Fate führt seinen Specialmove aus © Warner Bros. Interactive Entertainment, NetherRealm Studios

Helden und Schurken:
Über 30 spielbare Charaktere stehen euch aus dem gesamten DC Universum zur Auswahl, unter anderem Batman, Harley Quinn, The Flash, Aquaman und Brainiac. Hier findet ihr das bisher veröffentlichte Roster.


Spielinfo:

Injustice 2“ ist ein Beat’em up von den Mortal Kombat Machern aus dem Hause „NetherRealm Studios“, das direkt an den ersten Teil anknüpft und von Warner Bros. Interactive Entertainment am 18. Mai 2017 herausgegeben wird.

Wonder Woman vs Blue Beetle
Wonder Woman kämpft gegen Blue Beetle © Warner Bros. Interactive Entertainment, NetherRealm Studios

Charaktere:

In „Injustice 2“ könnt ihr euch als eure Lieblingshelden oder Lieblingsschurken prügeln. Das Figurenraster reicht von großen Namen wie Batman, Wonder Woman und Superman, bis zu Fanfavoriten wie Blue Beetle, Dr. Fate und Swamp Thing. Auch Bekannte Schurken wie Bane und Captain Cold sind dabei.

 

Batman V Superman
Batman kämpft gegen Superman © Warner Bros. Interactive Entertainment, NetherRealm Studios

Handlung:

Die Geschichte von „Injustice 2“ schließt direkt an den Vorgänger an. Obwohl der wahnsinnige Diktator Superman zu Fall gebracht wurde, hat sein Regime Schneisen der Zerstörung in der Gesellschaft und in den Beziehungen der übrigen Helden hinterlassen. Während Batman versucht die Gesellschaft wieder aufzurichten, planen Anhänger von Supermans Regime ihm wieder zur erneuten Macht zu verhelfen. Das Fehlen eines Anführers bleibt nicht unbemerkt, weswegen sich eine weitere Ansammlung von Bösewichten unter der Führung von Gorilla Grodd zu einer Gruppe namens „The Society“ zusammenschließt.  Doch auch im Schatten der Ereignisse plant ein weitaus gefährlicherer Feind die Auslöschung der ganzen Menschheit. Batman muss daher ein neues Team bilden um gegen das neue und das alte Übel anzutreten.

Gameplay:

Injustice 2“ ist mehr als ein simples Prügelspiel. Durch das revolutionäre „Gear System“ könnt ihr eure Kämpfer entsprechend eures Lieblingsspielstils modifizieren und auch das Aussehen verändern. Nach jedem Kampf gibt es Erfahrungspunkte und Belohnungen, die zu neuer Ausrüstung führen, die eben auch euren Charakter zu etwas ganz Besonderem machen. Neben Statusaufwertungen wie z.B. höherer Angriffswert oder Schadensreduktion gibt es auch Ausrüstungsteile, die eure Moveliste verändern bzw. erweitern.

Injustice 2“ erscheint am 18. Mai als Standard, Digital Deluxe und Ultimate Edition für die PlayStation 4 und Xbox One.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*