Fire Emblem Heroes für iOS und Android

Der erbitterte Kampf zweier Königreiche findet jetzt auch mobil statt: Fire Emblem Heroes ist ab sofort für iOS und Android verfügbar. © Nintendo
Der erbitterte Kampf zweier Königreiche findet jetzt auch mobil statt: Fire Emblem Heroes ist ab sofort für iOS und Android verfügbar. © Nintendo

Details zu Fire Emblem Heroes
(Android, iOS)

USK: freigegeben ab 6 Jahren
Release:
Mobile: 02.02.2017

Nach Super Mario Run findet ihr ab heute ein weiteres Spiel von Nintendo in eurem mobile Store: Fire Emblem Heroes ist veröffentlicht worden und kann ab sofort für Android im Google Play Store und für iOS im Apple Store heruntergeladen werden.

Der Download und das eigentliche Spiel ist kostenlos, jedoch handelt es sich bei Fire Emblem Heroes um eine Freemium-Variante. Das bedeutet, dass ihr das Spiel grundsätzlich kostenlos spielen dürft, es aber In-App-Käufe geben wird, um das Spiel weiter voranzubringen. Zudem wird eine dauerhafte Verbindung zum Internet benötigt.

Fire Emblem Heroes © Nintendo Genre: , , , , ,

Publisher: Nintendo
Entwickler: Intelligent Systems
Webseite: https://fire-emblem-heroes.com/de/
Facebook: https://www.facebook.com/Nintendo3DS

Artikel:


Features:

  • epische Quests
  • rundenbasierte, strategische Kämpfe
  • neue Charaktere und legendäre Helden
  • viele, interessante Spieldmodi
  • für den Touchscreen optimiert

Spielinfo:

Mit Fire Emblem Heroes können sich ab sofort Google Android und Apple iOS-Nutzer in packende und strategische Kämpfe stürzen. Bei diesem rundenbasierten Rollenspiel handelt es sich um ein mobiles Spin-Off der Fire Emblem-Serie aus dem Hause Nintendo, welche bereits für den Nintendo 3DS, die Wii und auch den Game Boy Advance erschienen sind.

Die Welt von Fire Emblem Heroes

Ein neuer Held für Fire Emblem Heroes: Der Prinz Alfonse von Königreich Askr.© Nintendo
Ein neuer Held für Fire Emblem Heroes: Der Prinz Alfonse von Königreich Askr.© Nintendo

Die Welt von Fire Emblem Heros ist in zwei Königreiche – das Emblanische Imperium und das Königreich Askr – geteilt, die erbitterte Schlachten ausfechten. Während das Emblanische Imperium über alle Welten herrschen will, stellt sich das Königreich Askr den Bestreben seines Feindes entgegen.

Um das Imperium aufzuhalten, ist es eure Aufgabe als Beschwörer, legendäre Helden aus den verschiedenen Fire Emblem-Universen zur Hilfe zu rufen, um das Königreich vor dem Untergang zu bewahren. Im Laufe der Geschichte werdet ihr auf viele Verbündete treffen, deren Fähigkeiten ihr geschickt und taktisch einsetzen müsst, um den Kampf zu gewinnen.

Es werden euch einige Helden zur Verfügung stehen, die ihr vielleicht schon aus den anderen Fire Emblem-Spielteilen kennen werdet. Dennoch wurden für Fire Emblem Heroes einige neue Helden kreiert, die wir euch an dieser Stelle kurz vorstellen wollen.

Diese neuen Helden werden eure Wege kreuzen:

  • Alfonse (Prinz und Wächter von Askr, kämpft für den Frieden)
  • Sharena (Prinzessin von Askr, gutmütige und lebensfrohe Schwester von Alfonse)
  • Anna (Wächterin von Askr und eine Veteranin im Kampf)
  • Geheimnisvoller Mann (erscheint als rätselhafte Figur von Zeit zu Zeit bei den Wächtern von Askr)
  • Veronica (Prinzessin des Emblanischen Imperiums, liebt die Manipulation anderer Helden und will Askr zerstören)

Spielmechanik

Die Steuerung gestaltet sich durch einfaches Berühren oder Ziehen auf dem Touchscreen eures mobilen Endgerätes. Indem ihr euren Helden / Verbündeten über den Gegner „wischt“, werdet ihr einen Angriff vollziehen.

Um im Spiel voranzukommen, werden zum Teil einige Elemente benötigt, die sich Sphären nennen. Diese wird man für echtes Geld kaufen können, jedoch soll auch möglich sein, ein paar dieser Sphären kostenlos im Spiel zu erhalten (zum Beispiel über das Bewältigen der Hauptkarten).

Heldentypen, Verbündete und Sphären

Stärkt eure Verbündeten, indem ihr sie trainiert! © Nintendo
Stärkt eure Verbündeten, indem ihr sie trainiert! © Nintendo

In Fire Emblem Heroes wird es verschiedene Heldentypen geben, die durch eine bestimmte Farbe gekennzeichnet sind. Die Farbe bestimmt dabei den Waffenvor- als auch -nachteil und damit auch die Kraft und die Auswirkung eures Angriffes. Allerdings könnt ihr die Helden nur dann beschwören, wenn ihr über genügend Sphären verfügt.

Es wird euch möglich sein, eure Verbündeten zu trainieren und spezielle Teams für sie für den Kampf festzulegen. Darüberhinaus können sie neue Fähigkeiten lernen, ihre Ausrüstung wechseln und bereits vorhandene Fähigkeiten skillen und diese zur Vollendung bringen. Das funktioniert über Fähigkeitspunkte, die sich durch das Besiegen der Gegner erhalten.

Es wird aktive und passive Fähigkeiten geben, die ihre Wirkung im Kampf zeigen werden.

Multiplayer

Das Spiel wird aber nicht nur gegen die KI statfinden, sondern auch in einer Arena, in welcher ihr gegen andere Spieler aus der ganzen Welt antreten könnt. Je besser euer Highscore und eure Platzierung, desto besser auch die Prämien, die ihr erhaltet. Diese Gegenstände können die Fähigkeiten eurer Helden verbessern.

Spielmodi

Hauptkarten: Ihr trefft im Laufe der Geschichte auf neue Helden, aber auch vertraute Gesichter aus den anderen Fire Emblem-Spielen.

Übungssturm: Der Übungsmodus. Hier trefft ihr jedes Mal auf verschiedene Kampfszenarien, um Prämien und Erfahrung für eure Verbündeten zu erspielen. Bei jedem Eintritt werden sich Gegner und das Gelände ändern, sodass sich euch stets eine neue Herausforderung bietet.

Arenaduelle: Der Multiplayermodus in Fire Emblem Heroes.

Heldenkämpfe: Hinter diesen speziellen Karten befinden sich verschiedene Szenarien, die euch für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stehen werden. Besiegt ihr die Helden, die sich euch entgegenstellen, könnt ihr sie womöglich davon überzeugen, sich euch als Verbündete anzuschließen.

Weitere Infos über Fire Emblem Heroes

Für das taktische Rollenspiel wurden die Stimmen der Figuren neu aufgenommen, die Helden wurden von mehreren Künstlern und Illustratoren von Hand gezeichnet, um ihnen hierüber ein ganz neues Aussehen zu verleihen.

Nintendo verspricht, weiterhin kostenlose Updates mit neuen Charakteren, Inhalten und Spielmodi zu liefern.

Achtung:  Zum Spielen wird eine dauerhafte Internetverbidung benötigt! Behaltet das also immer im Gedanken, wenn ihr unterwegs über euer mobiles Netz Fire Emblem Heroes spielt.

Für das Spielen wird Google Android 4.2 (oder höher) oder iOS 8.0 (oder höher) erfordert. Die Größe des Downloads beträgt ca. 83 MB.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*