Netflix-Start von „The Alienist“: Daniel Brühl feiert Riesenerfolg im amerikanischen Fernsehen

The Alienist: Dakota Fanning, Daniel Brühl und Luke Evans
The Alienist: Dakota Fanning, Daniel Brühl und Luke Evans © The Alienist - Die Einkreisung Kata Vermes Gallery Netflix

Die neue Netflix-Serie The Alienist – Die Einkreisung schlägt die Zuschauer in ihren Bann: So macht bereits die Auftakt-Staffel den Psychothriller zum absoluten Serienkiller. Mit einem Zuschauerzuwachs von knapp 40% sticht The Alienist – Die Einkreisung in den USA alle Konkurrenten aus. Somit sichert sich die Serie mit Hauptdarsteller Daniel Brühl schon jetzt einen Platz in den Top zehn der besten TV-Dramen des Jahres.

Schauspieler Daniel Brühl äußert sich enthusiastisch: „Ich bin von dem Erfolg von The Alienist in den USA überwältigt. Es ist selten, dass eine Serie von Episode zu Episode mehr Zuschauer anzieht. Ich freue mich sehr, dass dank Netflix die Serie bald auf der ganzen Welt zu sehen ist.“

Konsequent und unerschrocken – die Psychothriller-Serie The Alienist – Die Einkreisung spielt auf der Schattenseite des New Yorker „Gilded Age“ Ende des 19. Jahrhunderts und handelt von Laszlo Kreizler (gespielt von Daniel Brühl / Inglourious Basterds, Rush – Alles für den Sieg), einem brillanten Mediziner, der mit besessener Energie auf dem umstrittenen neuen Gebiet der Geisteskrankheiten forscht. Kreizler ist die letzte verbleibende Hoffnung bei der Jagd nach einem blutrünstigen Serienkiller, der Ritualmorde an kleinen Jungen begeht.

Neben Daniel Brühl wirken auch Luke Evans (Girl on the Train) und Dakota Fanning (Amerikanisches Idyll) in der Serie, die auf dem preisgekrönten Roman-Bestseller von Caleb Carr basiert, mit . Evans spielt den Zeitungsillustrator John Moore, Fanning die Rolle von Sara Howard, einer ehrgeizigen Polizeisekretärin, die es sich zum Ziel gemacht hat, zur ersten weiblichen Kommissarin der Stadt aufzusteigen. Die Darstellerliste umfasst außerdem Brian Geraghty (Tödliches Kommando – The Hurt Locker) in der Rolle des Polizeichefs Theodore Roosevelt, sowie Douglas Smith (Die Erfindung der Wahrheit) und Matthew Shear (Mistress America) als die Zwillingsbrüder Marcus und Lucius Isaacson, die bei der Aufklärung des schockierenden Rätsels mitwirken.

von Stephan Budke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*