Hypnotic: Ben Affleck übernimmt die Hauptrolle in dem Thriller

Live By Night - Joe Coughlin (Ben Affleck) startet eine zweifehalft Karriere
Live By Night - Joe Coughlin (Ben Affleck) startet eine zweifehalft Karriere © Warner Bros.

Ben Affleck („The Town“) ist die nächsten Monate extrem beschäftigt. Derzeit dreht er den Film „Deep Water“ mit Ana De Armas („Knives Out“) und Anfang des nächsten Jahres beginnt die Produktion zu „The Last Duel“, dem neuen Film von Ridley Scott („Gladiator“). Des Weiteren entwickelt er gerade mehrere Filme für seine nächste Regiearbeit. Nun hat sich der 47-jährige Schauspieler eine weitere Rolle geangelt: Er übernimmt die Hauptrolle in „Hypnotic“.

In „Hypnotic“ verkörpert Affleck einen Ermittler, dessen Privatleben sich eines Tages mit seinem Beruf überschneidet. So ermittelt der Detective in einer Reihe von mysteriösen Raubfällen, die anscheinend in irgendeinem Zusammenhang mit seiner verschwundenen Tochter stehen. Darüber hinaus spielt auch noch ein geheimes Regierungsprogramm eine Rolle. Das Budget soll sich im Bereich von 60 bis 80 Millionen Dollar ansiedeln und ist für einen Indie-Film recht teuer.

Robert Rodriguez, der für Filme wie „Sin City“ und „Alita: Battle Angel“ verantwortlich ist, führt die Regie. Das Drehbuch hat er zusammen mit Max Borenstein („Kong: Skull Island“) verfasst. Die Produktion soll im April beginnen, wenn Affleck den Film „The Last Duel“ abgedreht hat.

von Denizcan Sürücü