Game of Thrones: Der EISerne Thron zum Anfassen in Berlin

Game of Thrones - Der eiserne Thron
Game of Thrones - Der eiserne Thron © HBO Home Entertainment

Ein 3 Meter hoher Thron aus purem Eis im Herzen von Berlin.

HBO Home Entertainment platzierte den Eisernen Thron über Nacht mitten in die „Mall of Berlin“ am Leipziger Platz. Das Besondere an diesem Thron war, dass er vollständig aus massivem Eis und in einer spektakulären Live-Action von Hand gefertigt wurde. Ein einzigartiges Event, das von zahllosen Menschen staunend beobachtet wurde.

In der finalen Staffel der erfolgreichsten Serie der Welt, ausgezeichnet mit 47 Emmys – so viele wie keine andere Serie zuvor – dreht sich alles um die entscheidende Frage: Wer darf am Ende den Eisernen Thron besteigen und sein Eigen nennen?

In Berlin wurde der ikonische Thron in einer aufsehenerregenden Aktion aus massivem Eis nachgebaut und die Frage schnell beantwortet – einfach jeder! Besucher konnten live dabei zusehen, wie innerhalb weniger Stunden ein fein ausgearbeiteter Eisthron entsteht. Danach hatte jeder die Möglichkeit, den Thron einzunehmen, um sich darauf ablichten zu lassen. Eine Chance, die sich hunderte nicht entgehen ließen.

Interessante Fakten:

  • Der gigantische Thron ist knapp 3m hoch, 1,5m breit und 1,2 Tonnen schwer.
  • Ca. 2.500 Liter Co2-neutrales Wasser wurden in 8 Tagen zur Vorbereitung tiefgefroren.
  • Der Thron wurde vollständig von Hand und live vor Ort in Berlin gefertigt.
  • Bis zum letzten Schliff dauerten die Schnitzarbeiten rund 8 Stunden.

Die Antwort auf die Frage, wer in Westeros zum Schluss auf dem Eisernen Thron sitzen wird, erfahren die Fans in der letzten spannenden Folge der Serie. Sie können jetzt Game of Thrones: Die komplette achte und finale Staffel besitzen.

Trailer zur 8. Staffel von GoT:

Das von David Benioff und D. B. Weiss produzierte HBO-Drama Game of Thrones: Die komplette achte Staffel wird für 2.49 € (SD) und 2.99 € (HD) pro Folge und für 13.99 € (SD) und 16.99 € (HD) für die komplette Staffel bei folgenden Anbietern zum digitalen Download zur Verfügung stehen: Amazon Video, Google Play, iTunes, Maxdome Store, Sony, Wuaki und Xbox. Der digitale Download gibt dem Verbraucher die Möglichkeit, seine Lieblingsserien sofort und auf mehreren Geräten jederzeit und immer wieder anzusehen.

von Stephan Budke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*