33. FANTASY FILMFEST: Opening Night mit dem Horrorfilm THE LODGE

Fantasy Filmfest Banner
Fantasy Filmfest Banner © Fantasy Filmfest

Das FANTASY FILMFEST zeigt in allen sieben Städten in der OPENING NIGHT „THE LODGE“. Bereits auf dem Sundance Filmfestival sorgte THE LODGE von Severin Fiala und Veronika Franz (ICH SEH ICH SEH / GOODNIGHT MUMMY) für Begeisterung. Und schon im September (US-Start im November 2019) kann sich das Publikum beim FANTASY FILMFEST von der Qualität des Films überzeugen. SquareOne Entertainment wird den Film in Deutschland ins Kino bringen.

OPENING NIGHT

THE LODGE

USA, Großbritannien 2019 • 100 Min. • englische OV

REGIE Severin Fiala, Veronika Franz DARSTELLER Riley Keough, Jaeden Martell, Lia McHugh, Richard Armitage, Alicia Silverstone, DREHBUCH Sergio Casci, Severin Fiala, Veronika Franz PRODUZENTEN Aliza James, Simon Oakes, Aaron Ryder

VERLEIH SquareOne Entertainment

Mit THE LODGE melden sich die britischen Hammer Studios zurück und liefern ein Meisterwerk des Terror-Kinos! Dem Regie-Duo Veronika Franz und Severin Fiala (ICH SEH ICH SEH / GOODNIGHT MUMMY) gelingt erneut ein quälend unheimliches Horror-Szenario, das tief unter die Haut geht; mit beeindruckenden Performances von Riley Keough aus UNDER THE SILVER LAKE und IT COMES AT NIGHT und den Jungdarstellern Jaeden Martell und Lia McHugh.

Szene aus The Lodge
Szene aus The Lodge © SquareOne Entertainment

Weitere feststehende Filme – in alphabetischer Reihenfolge

47 METERS DOWN: UNCAGED

Die Fortsetzung des Überraschungshits entpuppt sich als Horrortrip à la THE DESCENT; mit größerem Budget und fantastischen Sets!

A GOOD WOMAN IS HARD TO FIND

Eine zu allem bereite, verzweifelte Mutter (Sarah Bolger aus EMILIE) im Kampf gegen die lokale Drogenmafia. Nach ROAD GAMES liefert Abner Pastoll einen blutigen Thriller mit Tiefgang.

BLISS

Gedreht auf 16mm begeistert Genreregisseur Joe Begos (THE MIND’S EYE) mit einem visuell berauschenden Horrortrip samt gnadenlosem Showdown.

DEADSIGHT

Die beängstigendste und gefährlichste Bedrohung ist immer noch die, die man nicht sieht. Ben erwacht inmitten einer Zombie-Invasion – erblindet!

DINER / ダイナー

Der quietschbunte, völlig verrückte Nippon-Wahnsinn um ein Diner, in dem es wahrlich ans Eingemachte geht, vereint einige der japanischen Topstars.

EXTRA ORDINARY

Eine liebreizende Fahrlehrerin in der irischen Provinz fühlt sich von ihren übernatürlichen Fähigkeiten gebeutelt. Mit klugem Witz und Comedy-Star Will Forte hält der Festivalliebling, was sein Titel verspricht.

FIRST LOVE / 初恋

Der 103. (!) Film von Regielegende Takashi Miike ist zugleich einer seiner unterhaltsamsten: Eine völlig abgefahrene Action-Komödie mit jeder Menge schwarzem Humor, krassen Gewaltspitzen und einem Hauch Romantik.

THE GANGSTER, THE COP, THE DEVIL / 악인전

Ein Cop und ein Gangsterboss machen gemeinsam Jagd auf einen Serienkiller. Der knallharte Action-Thriller begeisterte Sylvester Stallone so sehr, dass er sich augenblicklich die US-Remake-Rechte sicherte.

HOTEL MUMBAI

Der preisgekrönte, auf Tatsachen beruhende Thriller geht tief unter die Haut. Toll besetzt mit Nazanin Boniadi, Armie Hammer und Dev Patel!

I SEE YOU

Man nehme eines der cleversten Drehbücher seit langem, einen der besten Kameramänner und ein großartiges Cast; I SEE YOU rockt und wird Euch begeistern – das ist ein Versprechen!

THE PROFESSOR AND THE MADMAN

Bei der Entstehung des legendären Oxford Dictionary bekam Professor Murray überraschend Hilfe von einem, zu lebenslanger Haft verurteilten, psychisch kranken Mörder. Eine ungewöhnliche Geschichte über zwei getriebene Außenseiter, brillant verkörpert von den Oscar-Preisträgern Sean Penn und Mel Gibson.

RABID

Auf den Spuren des Klassikers liefern die Soska Sisters mit Laura Vandervoort in der Hauptrolle monströsen Body-Horror in stylishen Bildern.

SHADOW / 影

Yimou Zhang, der Macher des Martial-Arts Meisterwerks HERO, verzaubert erneut mit einem spektakulär produzierten epischen Abenteuer voller kunstvoll arrangierter Bilder.

VIVARIUM

Der ungewöhnliche Science-Fiction-Film des irischen Newcomers Lorcan Finnegan, topbesetzt mit Jesse Eisenberg und Imogen Poots, glänzte als Beitrag der Cannes Critic’s Week.

 

Über das Fantasy Filmfest

Mit einem Programm aus atemlosen Thrillern, obskuren Scifi-Träumereien, harten Horrorschockern und gefühlvollen Arthausperlen, ist das FANTASY FILMFEST seit über 30 Jahren DIE Alternative zum Superhelden-Einheitsbrei im Mainstreamkino. Fantasy steht hier nicht für Drachen, Feen und verwunschene Wälder, sondern für Fantasie, Innovation und Skurrilität. Filme, die aus der Reihe tanzen, auffallen, fordern und überfordern, mit Konventionen brechen, provozieren und vor allem Filme, die einfach fantastisch sind. Von A wie Arthaus-Anthologie bis Z wie Zombie-Slasher, bietet das FANTASY FILMFEST Platz für all die leisen, lauten und schrillen Zwischentöne, die überall anders oft überhört werden. Mit ganz viel Herzblut (und Kunstblut!) zeigt das Fantasy Filmfest, was der Slogan verspricht: FEAR GOOD MOVIES.

33. FANTASY FILMFEST – Orte & Termine

BERLIN

Cinestar Sony Center – 04. bis 15. September

FRANKFURT AM MAIN

Harmonie – 05. bis 15. September

MÜNCHEN

Cinema – 11. bis 21. September

STUTTGART

Metropol – 12. bis 22. September

KÖLN

Residenz – Astor Film Lounge – 12. bis 22. September

NÜRNBERG

Cinecitta‘ – 19. bis 29. September

HAMBURG

Savoy Filmtheater – 19. bis 29. September


Video zur News:


von Stephan Budke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*