The 15:17 to Paris - Film

The 15:17 to Paris (USA, 2018)
Genre:
Internationaler Titel: The 15:17 to Paris

Kinostart: 01.03.2018
FSK: 12
Verleih: Warner Bros.

Inhalt:

Am frühen Abend des 21. August 2015 starrten die Zuschauer in aller Welt fassungslos auf ihre Bildschirme, als in den Nachrichten die Meldung verbreitet wurde, dass im Thalys-Zug Nr. 9364 Richtung Paris ein terroristischer Anschlag vereitelt worden war – drei tapfere junge Amerikaner auf Europareise hatten ihn verhindert. Der Film erzählt das Leben der Freunde, die Probleme ihrer Kindheit, ihr langer Weg in eine gefestigte Existenz und die Serie von Zufällen, die zu dem Anschlag führten. In der extremen Stresssituation gerät ihre Freundschaft nie ins Wanken – und genau das stellt sich letztlich als ihre wirksamste Verteidigung heraus: So gelingt es ihnen, das Leben von über 500 Menschen an Bord zu retten.



Trailer zu The 15:17 to Paris


Besetzung und Stab

Regie:

Clint Eastwood

Darsteller:

Judy Greer, Jenna Fischer, Bryce Gheisar, Thomas Lennon, Jaleel White, Tony Hale, P.J. Byrne, Sinqua Walls

Produzent:

Clint Eastwood, Jessica Meier

Ausführender Produzent:

Bruce Berman

Kamera:

Tom Stern

Musik:

Christian Jacob, Thomas Newman

Drehbuch:

Dorothy Blyskal

Story:

Anthony Sadler, Alek Skalatos, Spencer Stone, Jeffrey E. Stern


Filminfo und Wissenswertes zu The 15:17 to Paris

Clint Eastwood präsentiert mit „The 15:17 to Paris“ die wahre Geschichte dreier mutiger Männer, die in einem Hochgeschwindigkeitszug zu Helden wurden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*