La Mélodie – Der Klang von Paris - Film

La Mélodie: Der kleine Arnold (Alfred Renely) erweist sich als großes musikalisches Talent
La Mélodie: Der kleine Arnold (Alfred Renely) erweist sich als großes musikalisches Talent © 2017 PROKINO Filmverleih GmbH
La Mélodie - Der Klang von Paris (Frankreich, 2017)
Genre:
Internationaler Titel: La Mélodie

Kinostart: 21.12.2017
FSK: 0 - Laufzeit: 102 Minuten
Verleih: Prokino Filmverleih GmbH

Inhalt:

Der französische Regisseur Rachid Hami erzählt in seinem Langspielfilmdebüt die Geschichte des Violinisten Simon Daoud (Kad Merad), der beinahe an der Herausforderung zerbricht, einer Schulklasse in einem Pariser Banlieue das Geigenspiel nahezubringen. In diesem rauen Umfeld trifft Simon auf unerwartete Talente wie den jungen Arnold und es gelingt ihm, seine Schüler durch Disziplin, Fleiß und Leidenschaft zu Höchstleistungen zu animieren und ihnen den Zauber der Musik beizubringen.


Besetzung und Stab

Regie:

Rachid Hami

Darsteller:

Kad Merad, Samir Guesmi, Renely Alfred

Produzent:

Nicolas Mauvernay

Kamera:

Jérome Alméras

Musik:

Bruno Coulais

Drehbuch:

Rachid Hami, Guy Laurent, Valérie Zenatti


Filminfo und Wissenswertes zu La Mélodie - Der Klang von Paris

LA MÉLODIE feierte seine Weltpremiere am 2. September im Rahmen der Internationalen Filmfestspielen von Venedig 2017 im offiziellen Wettbewerb „außer Konkurrenz“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*