What the Waters Left Behind (uncut) – Blu-ray

What the Waters Left Behind: Plakat
What the Waters Left Behind: Plakat © Busch Media Group

Daten und Fakten zur Blu-ray
What the Waters Left Behind - Blu-ray

ab 16.11.2018 auf Blu-ray im Handel und ab 16.11.2018 als VoD
Genre: ,
FSK: 18 - Laufzeit: 93 Minuten
Label: Busch Media Group GmbH, im Vertrieb von Alive Ag

What the Waters Left Behind: Blu-ray Cover
Anzahl Disks: 1

Bildformat:

2.35:1 (1080p)

Tonformat:

Deutsch DTS-HD 5.1/Spanisch DTS-HD 5.1

Untertitel:

keine

Bonusmaterial:

Q&A mit Darsteller Agustín Pardella auf dem Obscura Festival, Trailershow, Wendecover

Inhalt:

Die argentinische Gemeinde Epecuén ist eine Geisterstadt. Einstmals zählte der Ort zu den beliebtesten Ferienzielen des Landes. Tausende Touristen kamen Jahr für Jahr, um in den heißen Thermalquellen zu baden. Doch im November 1985 wurde Epecuén von einer zehn Meter hohen Springflut überschwemmt. Als das Salzwasser nach über dreißig Jahren zurückging, hinterließ es eine verwüstete Ruinenlandschaft. Jetzt ist eine Gruppe junger Dokumentarfilmer nach Epecuén gekommen, um einen Film über die zerstörte Stadt zu drehen. Die Gerüchte, dass dort immer wieder Besucher verschwunden sind, werden ignoriert. Als jedoch das Auto der Filmcrew eine Panne hat, wird die Exkursion zum grausamen Horrortrip. Denn Epecuén ist keinesfalls so menschenleer wie man angenommen hatte. Und die Bewohner betrachten die Neuankömmlinge als Beute …

Weitere Blu-ray Kaufempfehlungen:




Wissenswertes zu Blu-ray und Film:

Internationale Premiere feierte WHAT THE WATERS LEFT BEHIND auf dem Sitges Film Festival bei Barcelona, das weltweit als das renommierteste Festival des fantastischen Films gilt.

Hierzulande konnten sich Horrorfans beim Obscura Filmfestival Berlin 2017 sowie auf der diesjährigen Horror Nacht in Wolfsburg von dem Schocker überzeugen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*