Slasher (limitierte Steel Edition – Staffel 1 & 2) – Blu-ray

Slasher - Szene aus Staffel 1
Slasher - Szene aus Staffel 1 © justbridge entertainment GmbH

Daten und Fakten zur Blu-ray
Slasher (limitierte Steel Edition - Staffel 1 & 2)

ab 12.10.2018 auf Blu-ray im Handel
Genre: , ,
FSK: 18 - Laufzeit: 760 Minuten
Label: justbridge Entertainment

Slasher (limitierte Steel Edition - Staffel 1 & 2) - Blu-ray Cover
Anzahl Disks: 4

Bildformat:

16:9 Widescreen (1,78:1) 1080p HD

Tonformat:

Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)

Untertitel:

Deutsch, Englisch

Inhalt:

Slasher

Bereit für einen Neuanfang kehrt Sarah Bennet in die Kleinstadt zurückkehrt, in der sie zur Welt kam – und ihre Eltern einst brutal abgeschlachtet wurden. Aber schon kurze Zeit später wird die kleine Stadt Waterbury durch eine Serie entsetzlicher Nachahmungsmorde erschüttert, die auf der brutalen Hinrichtung ihrer Eltern basieren. Als die grausigen Morde eskalieren und wohlgehütete Geheimnisse ans Licht kommen, ist bald jeder ein Verdächtiger … oder ein Opfer. Sarah beginnt alles und jeden um sie herum zu hinterfragen, auch ihren Ehemann Dylan, ihre Großmutter Brenda, Kindheitsfreund Cam und Polizeichef Ian.

Staffel 1 mit Katie McGrath (Jurassic World, Dracula), Steve Byers (Krieg der Götter, Total Recall), Brandon Jay McLaren (The Killing, Ransom), Patrick Garrow (16 Blocks, Robocop) und Wendy Crewson (Room, Revenge)

Slasher: Guilty Party

Nachdem eine Gruppe junger Leute im Sommer vor 5 Jahren einen Mord begangen hat holt die gemeinsame Vergangenheit sie wieder ein. Die Gruppe macht sich im Winter auf den Weg zu der einsamen Berghütte, um die Beweise für den Mord verschwinden zu lassen. Die Berghütte ist mittlerweile der Treff einer spirituellen Gruppe, fernab der Zivilisation. Doch jemand möchte Rache nehmen, an dem, was die Gruppe damals verbrochen hat.

Staffel 2 mit Christopher Jacot (Slasher, Eureka – Die geheime Stadt), Leslie Hope (Suits, Navy CIS, 24 – Twenty Four), Paulino Nunes (Shadowhunters, The Strain), Ty Olsson (The 100, Planet der Affen) und Kaitlyn Leeb (Wrong Turn 4, Total Recall)

Weitere Blu-ray Kaufempfehlungen:




Wissenswertes zu Blu-ray und Film:

Episodenguide

Slasher

1. Auge um Auge

Dylan (Brandon Jay McLaren) zieht mit seiner Frau Sarah (Katie McGrath) in deren Geburtshaus in der kanadischen Kleinstadt Waterbury. Dort waren Sarahs Eltern von einem Serienkiller, genannt „The Executioner“, der in Henkerskluft gekleidet war, bestialisch ermordet worden. Die Mutter war damals mit Sarah schwanger, und der Killer hat ihr nach dem Mord das Baby aus dem Leib geschnitten. Als ein Doppelgänger des „Executioner“ in der Stadt auftaucht, besucht Sarah den Mörder ihrer Eltern im Gefängnis und bekommt von diesem eine kryptische Botschaft mit auf den Weg. (Quelle: 13th Street)

2. Rattengift

Sarah (Katie McGrath) nimmt in ihrer neuen Galerie eine Lieferung mit grausigem Inhalt in Empfang. Als Sarah versucht, die Nachricht, die in dem Päckchen versteckt war, zu entschlüsseln, rät ihre Großmutter ihr, möglichst schnell die Stadt zu verlassen. Unterdessen wird deutlich, dass der „Executioner“ sich seine Opfer unter der Bevölkerung von Waterbury nach den sieben Totsünden aussucht. (Quelle: 13th Street)

3. Tödliche Jugendsünde

Nachdem der „Executioner“ in ihr Haus eingebrochen ist, verlässt Sarah (Katie McGrath) in großer Angst mit Brenda (Wendy Crewson) die Stadt. Unterwegs werden sie von einem mysteriösen Truck von der Straße abgedrängt und verlieren sich auf ihrer Flucht in den Wald aus den Augen. Während Brenda vom „Executioner“ gekidnappt wird, erhärtet sich bei Sarah der Verdacht, dass der falsche Mann für den Mord an ihren Eltern im Gefängnis sitzt. (Quelle: 13th Street)

Brandon Jay McLaren and Katie McGrath in Slasher (2016)
Brandon Jay McLaren and Katie McGrath in Slasher (2016) © justbridge entertainment GmbH

4. Der Keller

Sarah (Katie McGrath) versucht, der Polizei zu helfen, denn sie ist sich mittlerweile sicher, dass der Mörder seine Opfer für jeweils eine der sieben Todsünden bestraft. Allerdings ist der Polizeichef weder willens noch in der Lage, auf Sarahs Hilfsangebot zu reagieren. Derweil führen Sarahs Untersuchungen zu weiteren tragischen Zwischenfällen. (Quelle: 13th Street)

5. Gefährliches Interview

Als ein weiterer verstörender Mord geschieht, gibt Sarah (Katie McGrath) sich selbst die Schuld daran. Derweil hat Dylan (Brandon Jay McLaren) im Fernsehen mit Kommentaren zu den Morden in Waterbury von sich reden gemacht. Allison Sutherland (Mayko Nguyen) bekommt die Gelegenheit, den „Executioner“ unter ganz speziellen Voraussetzungen zu interviewen. (Quelle: 13th Street)

6. Die Befreiung

Sarah (Katie McGrath) erfährt von Tom Winston (Patrick Garrow) schockierende Einzelheiten über ihre Vergangenheit, die sie ziemlich verstört zurücklassen. Nachdem sie eine Weile darüber nachgedacht hat, ist sie sich sicher, das nächste Opfer des „Executioner“ zu kennen. (Quelle: 13th Street)

7. Die letzte Sendung

Weil sich Tom Winston (Patrick Garrow) sicher ist, dass Sarah (Katie McGrath) das letzte Opfer des „Executioner“ sein wird, bricht er aus dem Gefängnis aus, um den Mord zu verhindern. Derweil kommt Sarah dahinter, dass Dylan (Brandon Jay McLaren), schon bevor er sie kennenlernte, über ihre Vergangenheit Bescheid wusste. (Quelle: 13th Street)

8. Alles auf Anfang?

Während Sarah (Katie McGrath) immer noch sehr mitgenommen von Dylans (Brandon Jay McLaren) Verrat ist, lässt sie sich von Cam Henry (Steve Byers) trösten. Das hält den „Executioner“ nicht davon ab, seinen perfiden Racheplan zu Ende zu bringen und sein letztes Opfer zu bestrafen. (Quelle: 13th Street)

Mayko Nguyen in Slasher
Mayko Nguyen in Slasher © justbridge entertainment GmbH

Slasher: Guilty Party

1. Ausflug mit tödlichem Ausgang

Eine Gruppe junger Leute macht im Winter einen Ausflug in ein abgelegenes Resort in den winterlichen Bergen. Sie wollen Talvinders Leiche endgültig verschwinden zu lassen, eine junge Frau, die sie fünf vor Jahren umgebracht haben. Die fünf suchen den Ort auf, an dem sie die Leiche damals verscharrt haben und stellen fest, daß die Tote verschwunden ist. Nach kurzer Zeit wird Andi, eine der fünf, ermordet aufgefunden. Gastgeber in dem Resort ist mittlerweile eine hippie-ähnliche Kommune, die Neuankömmlingen distanziert gegenübersteht. Auch der Besitzer des örtlichen Kramladens wird kurz darauf von einem Unbekannten ermordet.

2. Ausweglos

Susan und Noah versuchen zu Fuß zurück zum SUV zu marschieren bevor das Wetter schlechter wird und der Mörder erneut zuschlagen kann. Aber sie scheitern und kehren notgedrungen in die abgelegene Blockhütte zurück. Auch der Versuch mit den Schneemobilen wegzukommen, bleibt erfolglos, da ein Unbekannter das Benzin abgelassen hat. Bei einem zweiten Versuch die Hütte zu verlassen wird Susan angegriffen.

3. Friede in den Bergen?

Nachdem eine verstümmelte Leiche gefunden wurde, beschließen die Fünf zur Sicherheit im Haupthaus zu bleiben. Renee und Antoine beschließen der Großstadt den Rücken zu kehren und in der Abgeschiedenheit der Berge eine friedliche, spirituelle Gemeinschaft Gleichgesinnter zu gründen. Auf dem Grundstück entdeckt Antoine die Leiche Talvinders und lässt sie verschwinden, weil er fürchtet, der Leichenfund könnte den Verkauf eines Teils des Geländes gefährden. Jahre später wird Antoine Opfer des unbekannten Mörders, der die Gemeinschaft und ihre Gäste bedroht.

Szene aus Slasher: Guilty Party S02E02_01
Szene aus Slasher: Guilty Party © justbridge entertainment GmbH

4. Die Stunde des Jägers

Renee hat einen großen Verlust zu verzeichnen und trauert sehr. Die Gruppe hält Noah für den Mörder. Zwischenzeitlich treibt sich eine Fremde in der Nähe der Hütte herum, aber Peter und Keira stellen sie und verhören sie. Megan behauptet eine Wanderin zu sein, die sich vor dem aufkommenden Sturm in Sicherheit bringen möchte. Aber nicht alle Überlebenden glauben ihr die Geschichte.

5. Buße

Im Camp wird Talvinder von der Gruppe dazu verurteilt, eine Nacht allein im Wald zu verbringen. Noah versucht sie zu vergewaltigen und Talvinder flieht. Peter folgt ihr und will sie zurückholen. In der Berghütte foltert Renee Glen, bis er gesteht Antoine getötet zu haben. Noah wird von einem Unbekannten mit Benzin übergossen und angezündet.

6. Die Suche nach der Wahrheit

Als Peter und Keira ein Brandopfer, das aber noch am Leben ist, retten, realisieren sie, dass der Mörder noch immer auf freiem Fuß ist. Mark, der ehemalige Anwalt und Dawn kommen sich näher. Mark versucht durch Verhöre herauszufinden, wer der unheimliche Killer ist. Renee hat eine ungefähre Ahnung. Dabei kommen von allen einige unschöne Wahrheiten ans Licht. Doch der Killer wird nicht gefunden.

7. Beziehungen

Im Rückblick sabotiert Talvinder Dawns Pläne für eine Beziehung mit Ryan. Sie befürchtet, daß eine Beziehung zwischen Dawn und Ryan die geplante Wohngemeinschaft von ihr und Dawn gefährden könnte. Judith leidet darunter, daß ihr gliebter Wren,der Killer ist.

8. Das Vergangene ist nicht tot

Nachdem sie das letzte Opfer entdeckt haben, schließen Judith und Wren einen Pakt. Peter erzählt den anderen, was er im Silo gefunden hat. Eine verzweifelte Frau auf der Suche nach ihrem Freund erscheint an der Berghütte. Könnte das die Rettung sein?

Mehr zum Titel:
weitere Blu-ray:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*